13.03.08 09:03 Uhr
 496
 

Fußball/UEFA-Cup: FC Bayern verliert Rückspiel im Achtelfinale gegen Anderlecht

Der FC Bayern München hat trotz einer 1:2-Niederlage gegen den RSC Anderlecht im Achtelfinal-Rückspiel das Viertelfinale des UEFA-Cups erreicht. Die Münchner konnten sich einen Ausrutscher erlauben, da sie das Hinspiel bereits mit 5:0 gewonnen haben.

Das 1:0 für den FC Bayern erzielte Lucio bereits nach acht Minuten, Serhat Akin (20.) und Alexander Jakowenko (35.) sorgten dann allerdings für den 1:2-Endstand.

Der FC Bayern verlor damit erstmals vor heimischen Publikum gegen den RSC Anderlecht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Cup, Achtelfinale, Rückspiel
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2008 23:12 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass es kein grandioser Erfolg wie im Hinspiel werden wird, das war ja bereits vor dem Spiel klar. Aber dennoch hätten die Bayern etwas besser ausspielen können!
Kommentar ansehen
13.03.2008 09:19 Uhr von SiggiSorglos
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
wenn ihr mich fragt: war das getürkt... wer weiß, wieviel da auf den Aussenseiter gewettet wurde.
vor allem, wenn man Auswärts 5:0! gewinnt und zu Hause nix zustande bekommt... ok.. Fan-Bonus kann man denen nicht geben, die Schikeria war ja die ganze Zeit beim Edel-Imbis in der Loge....
Kommentar ansehen
13.03.2008 09:28 Uhr von Breaker04
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Jo bin auch der Meinung das da was nicht mit rechten Dingen zu ging.Auch wenn Bayern vielleicht nicht mit allen Top-Stars gespielt hat hätten sie mindestens Unentschieden spielen müsen und eigentlich Gewinnen nüssen.
Ich glaub da ist gestern an ein paar Leute bei bwin und so viel Geld geflossen...
Kommentar ansehen
13.03.2008 09:33 Uhr von ingo1610
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wie peinlich gegen Anderlecht zu verlieren.

Hätten Sie ihre Chancen genutzt hätte es 4:2 ausgehen können. Naja, kann ja mal passieren. Man kann nicht immer gewinnen.
Kommentar ansehen
13.03.2008 09:49 Uhr von ingo1610
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@falke: Wäre ja keine Schande wenn der 2. Anzug nicht sitzt. Jedoch hatte man zu Anfang des Spiels schon das Gefühl. Das sie dennoch das Spiel aus Händen gegeben haben würd ich unter anbetracht der eklatanten Chancenvergebung schon als "peinlich" bezeichnen.

Mit Ribery, dem sog. 2. Zidane ;-(), hätte vor allem in der 2. Halbzeit mehr kommen müssen.
Kommentar ansehen
13.03.2008 11:53 Uhr von VayaConTioz
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
war doch klar das BAYERN nicht viel machen würde.Und das sie Verloren haben tja was soll man als HSV-Fan sagen ;-) selber schuld und vielleicht tut es BAYERN ja mal Gut Verloren zu haben.
Kommentar ansehen
13.03.2008 12:42 Uhr von Sla89
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bayern leistung: ich finde den begriff "peinliche niederlage" etwas unglücklich getroffen. ich denke es war einfach nur das unvermögen der bayern dieses spiel nicht für sich zu entscheiden.
wenn man da schon die ersten 15 minuten nimmt, wo der poldi in der 2. min den pfosten trifft, dann in der 8. min das tor von lucio. immer wieder sind die bayern angerannt, da dachte ich schon noch, dass anderlecht wieder auf den sack bekommt.
aber dann haben sich die bayern ja mehr und mehr das spiel aus der hand reißen lassen. die gegentore sind gefallen, durch löcher in der abwehr.
und wie bereits erwähnt ein ribery alleine kann zwar hin und wieder mal nen spiel entscheiden aber auch nicht jedes...
Kommentar ansehen
13.03.2008 13:41 Uhr von Jorka
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Jaja: wenn Bayern einmal nicht gewinnt, ist das Spiel getürkt.. Kennen wir doch wir doch von unseren Bayern Fans nicht anders ;-)
Kommentar ansehen
13.03.2008 19:09 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: war nicht schoen, aber sie sind weiter und das waren sie mit den gedanken bestimmt auch schon bei diesm spiel
Kommentar ansehen
13.03.2008 19:32 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch Ok so. Die Nachwuchsspieler haben Spielpraxis bekommen und Hitzfeld konnte einige Sachen ausprobieren.
Die Treffer von Anderlecht sind sehr glücklich und mit Hilfe von Rensing gefallen, ansonsten waren sie nicht stärker als im Hinspiel.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?