12.03.08 21:51 Uhr
 96
 

Fußball/Italien: Roberto Mancini bleibt doch Trainer bei Inter Mailand

Roberto Mancini wird seinen Vertrag als Trainer bei Inter Mailand nun doch erfüllen.

Nachdem Inter Mailand in der Champions League gegen den FC Liverpool aus dem Wettbewerb geflogen war, hatte Roberto Mancini seinen Abschied von Inter Mailand zum Ende der laufenden Saison bekannt gegeben (SN berichtete).

"Ich hatte ein kurzes Gespräch mit ihm. Er hat mir gesagt, dass er bei Inter bleiben, seinen Vertrag erfüllen und in der nächsten Saison die Champions League gewinnen will", kommentierte Inter-Präsident Massimo Moratti die neue Sachlage.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Trainer, Mailand
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2008 08:00 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: da noch etwas schief geht ist er eh gefeuert, glaube kaum das er noch lange bleiben wird.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?