12.03.08 21:10 Uhr
 148
 

Essen: F.X. Ohnesorg bleibt bis 2013 Intendant des Klavier-Festivals Ruhr

Wie am heutigen Mittwoch der Initiativkreis des Klavierfestivals bekannt gab, wird die Amtszeit des bisherigen Leiters Franz Xaver Ohnesorg um weitere fünf Jahre verlängert.

Gleichzeitig wurde der 60-jährige Ohnesorg mit der Geschäftsführung bis zum Jahr 2013 bestätigt.

Professor Ohnesorg war bis 1996 bereits als künstlerischer Leiter tätig und hat 2005 die Leitung des Klavier-Festivals Ruhr übernommen. In seiner künstlerischen Laufbahn war er bereits für die Leitung der New Yorker Carnegie Hall und der Philharmonien in Berlin und Köln zuständig.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Essen, Festival, Ruhr, Intendant, Klavier
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2008 20:40 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In seiner Laufbahn hat er neben Betriebswirtschaft auch Musikmanagement studiert. Sein musikalischer Schwerpunkt liegt bei dem Intendanten beim Flötenspiel.
Kommentar ansehen
12.03.2008 22:07 Uhr von metin2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einer der größten: Arschlöscher die ich kenne. Ich habe jahrelang in der Philharmonie Köln gearbeitet. Der Typ ist ein riesen Arschloch, wenn ich das mal so sagen darf. Menschlich eine Null. Jeder Kollege hat nach seinem Abgang gefeiert. Aus der Carnegie Hall ist er wegen seinem Charakter hochkantig als Nazi abgestempelt rausgeflogen. Dem sollten keine Intendazen vergeben werden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?