12.03.08 20:40 Uhr
 97
 

Fußball: Mathias Hain von Bielefeld muss wegen angebrochener Rippe pausieren

Der Abstiegskampf von Arminia Bielefeld wird von dunklen Wolken überschattet. Denn Kapitän Mathias Hain hat sich verletzt. Wie lange der Torhüter pausieren muss, ist noch nicht bekannt.

Beim Training am Mittwoch hat er sich im Zweikampf mit Andre Mijatovic die zwölfte Rippe angebrochen. Beide sind unglücklich aufeinander geprallt.

Rowen Fernandez wird am Samstag gegen Hannover 96 auflaufen und als Ersatzmann wird Dirk Heinen einspringen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bielefeld
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2008 20:25 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist sicher ein schwerer Schlag wenn der Stammtorhüter im Abstiegskampf wegen einer Verletzung ausfällt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?