12.03.08 20:40 Uhr
 95
 

Fußball: Mathias Hain von Bielefeld muss wegen angebrochener Rippe pausieren

Der Abstiegskampf von Arminia Bielefeld wird von dunklen Wolken überschattet. Denn Kapitän Mathias Hain hat sich verletzt. Wie lange der Torhüter pausieren muss, ist noch nicht bekannt.

Beim Training am Mittwoch hat er sich im Zweikampf mit Andre Mijatovic die zwölfte Rippe angebrochen. Beide sind unglücklich aufeinander geprallt.

Rowen Fernandez wird am Samstag gegen Hannover 96 auflaufen und als Ersatzmann wird Dirk Heinen einspringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bielefeld
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain
Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2008 20:25 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist sicher ein schwerer Schlag wenn der Stammtorhüter im Abstiegskampf wegen einer Verletzung ausfällt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen
Witwe eines getöteten US-Soldaten: "Donald Trumps Anruf hat mich verletzt"
Deutsche Marine hat kein einsatzfähiges U-Boot mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?