12.03.08 13:08 Uhr
 15.462
 

Argentinien: Ein Gnom mit spitzem Hut beängstigt eine Stadt

In General Guemes haben ein paar Jugendliche mit einer Handy-Kamera etwas Ungewöhnliches aufgenommen. Sie sahen einen Zwerg mit spitzer Mütze, der dazu nur seitwärts lief. Jose Alvarez erzählte der "El Tribuno", was vorgefallen war.

Mitten in der Nacht unterhielten sich die Freunde draußen, auf einmal hörten sie Geräusche: "Wir sahen hin und bemerkten, wie sich das Gebüsch bewegte. Zuerst dachten wir es sei ein Hund. Doch dann erblickten wir den Gnom und hatten richtig Angst".

Jetzt haben die Leute dort Angst bekommen, auf die Straße zu gehen. Einer der Freunde, der den Gnom zu sehen bekam, war sogar so verstört, dass er in eine Klinik gebracht werden musste.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stadt, Argentinien, Hut
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2008 13:14 Uhr von Nocverus
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
also, im video inner quelle kann ich nun nixx verstörendes erkennen....

das teil wirkt von den bewegung seeehr wie ein affe (welche spezies genau, keine ahnung)
Kommentar ansehen
12.03.2008 13:37 Uhr von Simbyte
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Tja: Es geht nichts über Adobe After Effects^^
Kommentar ansehen
12.03.2008 13:44 Uhr von sluebbers
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
ganz klar: das ist ein außerirdischer. er sucht seinen freund. weil er die menschliche sprache aber nicht versteht, weiß er nicht dass sein freund schon lange tot und verspeist ist: http://www.shortnews.de/...

ganz logisch
Kommentar ansehen
12.03.2008 13:44 Uhr von Bierinfanterist
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.03.2008 14:07 Uhr von zuo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
der zwerg sieht eher so aus wie ein Grunt aus HALO

*von der größe könnts passen*
Kommentar ansehen
12.03.2008 14:10 Uhr von nobody4589
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@zuo: das is ein grunt
sieht aus wie aus dem spiel mit nem programm einfach reineditieert. selbst die bewegung passte einigermaßen
ma schaun ob das video nicht nen prozess von Microsoft nachsich zieht
Kommentar ansehen
12.03.2008 14:11 Uhr von Hugo Tobler
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Köstlich! Als ich ca. 12-13 Jahre alt war habe ich in Wintethur wohnend auch meinen Spass daran in der Nacht meine Nachbarn mit selbstgebastelten Geistern und Unwesen (mit leuchtenden Augen etc.) zu verunsichern. Die Dinger habe ich an feinen Schnüren, Drähten wie echt laufen und fliegen lassen. Die Schnüre und Drähte hatte ich jeweils so raffiniert verborgen, dass man sie des Tages fast nicht wahrnehmen konnte. Als die Aufregung am schönsten war hat (logischer Weise) meine Mutte den Schwindel entteckt und Entwarnung gegeben.

Es war halt schon köstlich.

Das der in dieser NEWS geschilderte Gnom seitwärs läuft ist meines erachtens der Beweis für einen Schwindel. Es ist einfacher seitwärts als vorwärts laufen zu lassen, wenn man mit Schnüren etc. eine Puppe bewegen will!

Ho, ho, ho, ho
Kommentar ansehen
12.03.2008 14:22 Uhr von AnyKay
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
uuuuuhuhuhu: also ... ich finde das trotzdem gruselig. erstrecht wie´s dann nochmal seitlich läuft. egal ob schwindel oder nicht. aber wenn da auch noch steht, dass der eine sogar so verstört war, dass er in ´ne klinik musste. so lange wird man den spaß dann auch nicht mitmachen, denke ich mal.

@Hugo Tobler: klingt echt lustig :D
aber dort glaube ich das nicht. das sieht so´n bisschen wie einöde aus. rechts ein paar häuser ... links wald. und da zu warten bis endlich mal jemand dort vorbei kommt, wäre mir zu blöd :D
Kommentar ansehen
12.03.2008 14:31 Uhr von kate_1984
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
jetzt: müsst ihr mir mal erklären was das mit dem seitwärts-laufen auf sich hat? Warum ist das typisch für Zwerge?

@news: ob sich da nicht einer einen gruseligen Scherz erlaubt hat?? Hab das Video angesehen, aber so richtig konnt ich jetzt keinen "echten" Gnom erkennen^^
Kommentar ansehen
12.03.2008 14:38 Uhr von nobody4589
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@kate1984: ist es nicht aber das typische verhaltensmuster der KI aus halo um schüssen auszuweichen
Kommentar ansehen
12.03.2008 14:49 Uhr von Ray71
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ihr habt: eindeutig zu viel Zeit zum Zocken. Ich hätte damit, daß "Gnome" nur seitwärts laufen können, nicht viel anfangen können geschweige denn, daß dies aus einem Spiel entnommen sein könnte.

Ich könnte mir aber vorstellen, daß sich da ein paar Jugendliche einfach nur einen Scherz - egal wie sie es angestellt haben - erlaubt haben. Ansonsten bitte den Gnom einfangen, ich will ihn auch mal in echt sehen ^^
Kommentar ansehen
12.03.2008 15:06 Uhr von Nocverus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ray: http://de.youtube.com/...

die Grunts aus Halo ;)
kommt sogar die seitwärtsbewegung vor ... könnte unter umständen hinkommen,
der zipfel kann durchaus aus dem seltsamen teil auffen rücken der Grunts resultieren
Kommentar ansehen
12.03.2008 15:10 Uhr von mpex3
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
naja: Ich habe kein Halo gespielt, und mich interessiert es auch nicht wie manche midlife-crisis geplagten leute ihre verkorkste kindheit verbracht haben.

das ganze errinert ein wenig an die leprachon-mythen aus mexico.
Kommentar ansehen
12.03.2008 15:13 Uhr von Taigrah
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
mhhh: also fürn richtigen grunt sind die bewegungen von dem ding aus dem handyvideo zu zappelig. Würd eher auf n Muppet tippen. Oder auf ne perspektivische sache, dass das kein Gnom war sondern wirklich n Mensch.
Wenns denn n Fake is.
Falls nicht, wär´s natürlich ulkig wenns mal jemand fangen könnte :D
Kommentar ansehen
12.03.2008 15:52 Uhr von JustMe27
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hornswoggle am Werk WWE-Kenner wissen, was ich meine... ;-) Oder einfach den Begriff googlen...
Kommentar ansehen
12.03.2008 16:19 Uhr von I3lackout
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich filmeauch immer schon komisch ca.5 typen an einem alten haus in der naehe des waldes die GARNICHTS machen...

ihr duerft eurer fantasie freien lauf lassen :D
Kommentar ansehen
12.03.2008 16:32 Uhr von shorty999
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
minuspunkte? Das war ich, aus Rache das ich immer geminust werde, ne scherz!

Sieht aus als tanzt der Gnom zu Mc Hammers - can`t touch this ^^

mfg
Kommentar ansehen
12.03.2008 17:03 Uhr von Taigrah
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
waaah wie frech XD: Ich glaub da hätte Hornswoggle aber erst Vince fragen müssen ob er so spät noch raus darf XD
Kommentar ansehen
12.03.2008 18:05 Uhr von RupertBieber
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ein Omen ich habe das sofort erkannt...
der jüngste Tag ist nicht mehr fern...
und alle erhalten ihre gerechte Strafe...

mit einer Überweisung von 20€ auf mein Konto werde
ich Offenbaren, wie ihr dem Höllenfeuer entgehen könnt...

Lucifer, bestrafe nur die, die geizig und knauserig sind....
Kommentar ansehen
12.03.2008 18:06 Uhr von DasBauM
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das ding läuft auch dauernt bei mir im garten rum, bis ich bemerke das es mein kollege ist der besoffen die türklingel nicht findet oO

so ein scheiss...
Kommentar ansehen
12.03.2008 18:56 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Taigrah: Du bist nicht auf dem laufenden...;-) Nicht Vince ist der "Papa" von Swoggle, sondern Finlay...
Kommentar ansehen
12.03.2008 19:16 Uhr von ozheen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
xDD: also
man hat doch keine angst vor gnomen oder zwerge oder was auch immer das sind doch freundliche kreaturen ;). also ich wär hinterhergerannt und hätte versucht es zu fangen und damit richtig kohle gemacht ..
Kommentar ansehen
12.03.2008 19:17 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
errinert mich an einem lebewesen namens schäuble adabsurdum.... :)
Kommentar ansehen
12.03.2008 19:18 Uhr von ozheen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oder vielleicht ist das der chupacabra!!!
Kommentar ansehen
12.03.2008 19:23 Uhr von Firen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gnome sind doch keine Zwerge :3: Spätestens seit WoW sollte man wissen, dass Gnome sich ernsthaft beleidgt fühle wenn man sie Zwerge nennt!

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?