11.03.08 20:24 Uhr
 715
 

NRW: Mutmaßlicher Vergewaltiger festgenommen

Im Fall der Vergewaltigung eines 14-jährigen Mädchens in Brackwede sind die Ermittler offenbar einen Schritt weiter. Das Opfer konnte den Täter so gut beschreiben, dass der Mann nun festgenommen werden konnte.

Der Tatverdächtige, ein 44-jähriger Mann, soll das Mädchen in einem Gebüsch vergewaltigt haben. Das Mädchen war auf dem Weg nach Hause gewesen. Der Mann soll in der Nähe des Tatortes wohnen.

Mit einem Phantombild wurde nach dem mutmaßlichen Täter gefahndet, ein Zeuge hat den Mann darauf erkannt. Zum Verhängnis könnten dem Mann seine "Hasenzähne", also ein Überbiss geworden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Vergewaltiger
Quelle: westfalen-blatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
USA: Frau auf Krücken zieht gelähmte Tante aus brennendem Haus
China: Krimi-Autor wegen vierfachem Mord vor 22 Jahren umgebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2008 19:19 Uhr von poseidon17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist meine zweite News heute, in beiden Fällen waren die Täter türkischer Abstammung. Keine gezielte Maßnahme, aber beim Thema Vergewaltigung werd ich einfach gallig, völlig egal woher der Täter kommt. Und hier und in Bielefeld betrafs halbe Kinder. Hoffe auf lange Haftstrafe.
Kommentar ansehen
11.03.2008 20:34 Uhr von Hier kommt die M...
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
wäch..widerlich: 44-jähriger alter Sa** vergreift sich an ner 14-Jährigen :(
Und das Phantombild erst..brrrr

Wurde hier wieder PC die Nationalität verschwiegen, obwohl es mehrfach in der Quelle steht? Echt sinnvoll ...
Kommentar ansehen
11.03.2008 20:39 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht: schon wieder so ein Kulturbereicherer!!
Kommentar ansehen
11.03.2008 20:44 Uhr von Doreen2312
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ist: eigentl. egal welche nationalität der vergewaltiger hat.. keiner hat das recht sowas zu tun...
solche w....er gehören in den knast.. und das für immer und ewig.. und therapie sollten eher immer die opfer sofort bekommen, anstatt solchen ..... ...
wörter habe ich raus gelassen, da ich so ein pack verabscheue... die machen einen das leben kaputt.. sprech aus erfahrung...
Kommentar ansehen
11.03.2008 23:50 Uhr von rudi68
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Harte Strafe muss her! Ich kann mich nur anschließen wegen der Strafe:
Wer so etwas macht gehört für lange Zeit in Haft. Zwangsarbeit wäre doch eine gute Therapie. Und wenn er nicht hart genug arbeitet darf der Aufseher ihm noch etwas mehr Arbeit geben.
Kommentar ansehen
12.03.2008 00:09 Uhr von picasso110
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Abschaum: Den sollten Sie in ein türkisches Gefängnis abschieben und den anderen Insassen gut mitteilen, weshalb er sitzt. Er wird dann schon spüren, was mit Kinderschändern die andereen Insassen machen.
Kommentar ansehen
12.03.2008 01:01 Uhr von Moritz.14
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vergewaltigung einer 14jährigen: Ich finds immer voll schlimm wie man das bewertet. Eine 14jährige, schreiben viele, is ja noch ein halbes Kind, deshalb is es was schlimmes.Vergewaltigung is immer was ganz schlimmes, scheiß egal wie alt einer is, obs ein baby is, ne 14 jährige oder ne 94 jährige und dazwischen die Altersgruppen auch. Is ne Vergewaltigung von einem oder einer 14 jährigen schlimmer als die Vergaltigung von einer 30 jährigen erwachsenen Frau ? Das is in meinen Augen echt kein Unterschied, das is ein Verbrechen, wenn einer dem andern Gewalt antut, egal wie alt er is. Und dann von schlimmer und nicht schlimmer zu reden finde ich echt nen Hohn für die Betroffenen.
Kommentar ansehen
12.03.2008 07:38 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder mal plediere ich für: Abschiebung...
Gerne auch nach einer Haftstrafe.

Ja, nicht gerne gelesen, aber schwer Kriminelle müssen nicht importiert werden, haben ja selbst genug... :-(
Kommentar ansehen
12.03.2008 11:10 Uhr von Libbometer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wegsperren! Bestimmt hat diese Sau einen Kulturschock erlitten, das muß man doch bedenken! So einen Fall gab es in unserer Stadt auch schon mal! Da hat ein Türke ein 13 jähriges Mädchen im Krankenhaus befummelt, in dem sogar nächtigen durfte! Er mußte doch schließlich seine Tochter bewachen, die sogar um selben Zimmer weilte! Es wurde vor Gericht wirklich argumentiert, das der arme Kerl einen Kulturschock erlitten habe! Da könnte ich heute noch schreien!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?