11.03.08 17:16 Uhr
 15.357
 

Amerikanerin wohl beste Spielerin des Onlinespiels "World of Warcraft"

Der Spiele-Clan SK Gaming hat bekannt gegeben, dass die Amerikanerin "Hafu" die beste Spielerin des Online-Rollenspiels "World of Warcraft" weltweit ist. Die Spielerin nutzt als Spielcharakter eine Nachtelfen-Druidin.

In dem Online-Rollenspiel gibt es verschiedene Spielarten von Arena-Turnieren. So kann man "2 gegen 2", "3 gegen 3" und "5 gegen 5" spielen. "Hafu" bewegt sich in der "Battlegroup 9", die als die Beste der Welt eingestuft wird.

In dieser Gruppe belegte die Amerikanerin zwei Mal den ersten und ein Mal den zweiten Platz. Dabei spielt sie mit Partnern die unter anderem die Priester- und die Kriegerklasse spielen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Spiel, Spieler, Amerika, World, World of Warcraft, Warcraft
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2008 17:53 Uhr von Sylar
 
+26 | -21
 
ANZEIGEN
lol: lol oh das ist ja sooooooooooooooooooooooooo wichtig.. lol und in china.. ja da ist eine reissackfabrik umgefallen -_-
Kommentar ansehen
11.03.2008 17:56 Uhr von weedalicious
 
+39 | -10
 
ANZEIGEN
die dame: ist bestimmt richtig hübsch :o
Kommentar ansehen
11.03.2008 18:10 Uhr von glade
 
+17 | -14
 
ANZEIGEN
oder: sie lässt von nem chinesischen profizocker spielen :D
Kommentar ansehen
11.03.2008 18:13 Uhr von Marciparki
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
würde: mich auch interessieren wie die aussieht :P
mal sehn ob in der quelle ein bild is
Kommentar ansehen
11.03.2008 18:14 Uhr von EduFreak
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
jaja: sie ist die beste, sie geht ja auch mit ihrem dudu jeden tag illidan raiden, alleine wo sie schnell zwischen bär um baum switched um zu tanken und zu heilen. davor legt sie aber ihr equip ab, sonst hat sie kein spaß dran.

ich komm mal zum punkt: man kann nicht DER beste in wow sein, sondern man kann zu den besten arena teams ODER zu den besten raids gehören, und wenn man wirklich das beste equip erreicht hat, kommt der nächste patch und man trägt plötzlich nur noch crap...

zum glück hab ich mit dem scheiß aufgehört
Kommentar ansehen
11.03.2008 18:15 Uhr von DerFrischi
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Beste? Wohl er die, die am meisten Zeit mit dem Mist verbringt. Bei WoW gehts net um Können, sondern Ausrüstung. Je mehr Zeit man investiert, desto besser die Ausrüstung. Habs leider(!) ne Weile gespielt und bin froh, dass ich aufgehört habe. Würde vielen WoW Zockern sicher auch gut tun. Am besten niemal damit erst anfangen.
Kommentar ansehen
11.03.2008 18:25 Uhr von EduFreak
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
ähmm wie lang hast du es gespielt?
man muss seine klasse richtig gut spielen können, um noch mitzuhalten. viele spieler sterben durch instanzen durch und können immer noch nichts, haben aber dafür besseres equip. und ich habe mit meinem deffkrieger auch full epic pvp mages gecracked (nur mit VIEL glück, welches mir aber auch nicht geholfen hätte, wenn ich nicht wüsste, was ich mache)
Kommentar ansehen
11.03.2008 18:26 Uhr von Nbkzero
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
WoW!? das größte opfer der Welt und bevor hier die ganzen WoW nerds
negativ bewerten war auch mal einer dieser wow spieler und realtiv erfolgreich ich hofe das die leute bald das Interesse an diesem Spiel verlieren!
Kommentar ansehen
11.03.2008 18:37 Uhr von GamefreakX
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
WoW?! Warum müssen immer alle WoW-Spieler in einen Topf gesteckt werden?
Nur weil einige damit nicht klar kommen und den ganzen Tag in der virtuellen Welt verbringen, muss das doch nicht heißen das alle ein Problem damit haben.
Wenn ich schon sowas höre wie "Ich bin froh dass ich den Müll nicht mehr spiele", dann tun mir die Personen echt leid, denn ein Spiel war stärker als ihre sozialen Kontakte...
Kommentar ansehen
11.03.2008 18:45 Uhr von Pfennige500
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wer hätte das gedacht eine Asiatin :D
Kommentar ansehen
11.03.2008 19:02 Uhr von specksn
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@der frischi: Ich glaub eher du hast crack genommen und tarnst es in deinem Kommentar als wow.
Man glaubt es kaum aber wow ist, ja wirklich ein Spiel.Süchtig werden kann mannach alles Drogen,Spielen(ja nicht nur wow da staunt ihr), Arbeit(Workaholic) und Schuhen,....
Kommentar ansehen
11.03.2008 19:19 Uhr von Verdan
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.chip.de/...
So sieht sie aus.
Kommentar ansehen
11.03.2008 19:34 Uhr von Scarb.vis
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wir werden es ja bald sehen. Um endlich mal einen Vergleich zu bekommen, gibt es ja bald die World Series. Und ich bin ja dann mal gespannt, welche Kombi und aus welchem Teil der Welt das Siegerteam kommt.
Kommentar ansehen
11.03.2008 20:06 Uhr von Carandiru
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das Aussehen nach zu urteilen scheint sie keine Suchtprobleme mit WoW zu haben ;)
Kommentar ansehen
11.03.2008 20:06 Uhr von Carandiru
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich meinte natürlich "dem Aussehen nach"
Kommentar ansehen
11.03.2008 20:11 Uhr von Hady
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Verdammt nochmal Ich hab noch nie so viele Kommentare zu einer News gelesen, in denen mir ganze Sätze absolut unverständlich waren:

"sie geht ja auch mit ihrem dudu jeden tag illidan raiden, alleine wo sie schnell zwischen bär um baum switched um zu tanken und zu heilen. davor legt sie aber ihr equip ab"

"wenn man wirklich das beste equip erreicht hat, kommt der nächste patch und man trägt plötzlich nur noch crap"

"viele spieler sterben durch instanzen durch und können immer noch nichts, haben aber dafür besseres equip. und ich habe mit meinem deffkrieger auch full epic pvp mages gecracked"

Ist das noch deutsch? Oder schon englisch? Oder ganz was anderes?
Kommentar ansehen
11.03.2008 20:15 Uhr von fir3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
WoW: Zocker verständigen sich in der Regel so. Wie man sieht merken sie garnicht, dass sie nicht mehr spielen.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
11.03.2008 20:18 Uhr von fir3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry: falsches Linkziel

http://de.wikipedia.org/...

Da steht aber auch nicht alles drin weil ja dauernd neue Worte erfunden werden.
Kommentar ansehen
11.03.2008 20:39 Uhr von fabiu_90
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Beste Spielerin der Welt und "Hafu" bewegt sich in der "Battlegroup 9", die als die Beste der Welt eingestuft wird.

Ist glaub ich auch von Vorteil, wenn man als Beste Spielerin der WElt unter der besten Stufe der Welt spielt, wär ja sonst irgendwie unglaubwürdig ^^
Kommentar ansehen
11.03.2008 21:13 Uhr von Theojin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In einem Spiel, wo nicht das Können: sondern das Glück der entscheidende Faktor ist will man messen, wer der/die Beste sein kann? Das ist mir neu.

Der Erfolgreichste im PvP vielleicht, aber mehr auch nicht.
Kommentar ansehen
12.03.2008 06:47 Uhr von Hyoscyamus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Hady: Wenn man kein Jäger ist, dann versteht man das Jägerfachchinesisch nicht (alternativ Anglerlatein ;).
Für die Sprache von Ärzten, Anwälten oder ganz simple Amtsdeutsch gilt das selbe.

So ist es auch bei Spielern von WoW, CS, ... die Sprache ist ist ein eigener Bestandteil dieser Online-Welt, der sich durch die Spieler entwickelt, unabhängig von der Programmierung.

Gruppenspezifische Sprache und Schriftzeichen sind keine Erfindung der Neuzeit, als spontanes Beispiel fallen mir die "Gaunerzinken" ein, die früher herumziehenden Vagabunden angezeigt haben, ob nette Leute oder ein großer großer Hofhund oder ähnliches den nachfolgenden Vagabund erwartet.
Kommentar ansehen
12.03.2008 08:07 Uhr von DerFrischi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@meine Kritiker: Ich habe nicht alle WoW Spieler als süchtig bezeichnet. Ich selbst habe nie Probleme gehabt, mein "real Life" und WoW miteinander zu vereinbaren. Allerdings habe ich viele in meiner Gilde oder in Random Groups erlebt, die es wirklich extrem mit dem Spiel übertrieben haben bzw. kenne ich Leute, mit denen man sich mittlerweile über nichts anderes mehr unterhalten kann. Und das finde ich schon extrem.

Ich habe viel Spass in Instanzen gehabt, nur leider muss man mit 70 die gleichen Instanzen wieder und wieder machen, bis es totale Routine ist. Mit Spass hat DAS nichts mehr zu tun. Und PvP in WoW fand ich immer schon lächerlich. Mich fasziniert bei Online Spielen, bei denen man gegeneinander kämpft, nun gerade ein nahezu Perfektes Balancing (z.B. bei Starcraft, World in Conflict und diversen Shootern). Bei WoW ist das aber absolut nicht gegeben. Erstens sind einige Klassen einfach viel zu stark im PvP, andererseits machen die verschiedenen Ausrüstungen ein akzeptables Balancing eh unmöglich.
Wenn ich von einem anderen Spieler fertig gemacht werde, nur weil er bessere Items hat...ist das nur frustrierend und hat mit Spass nichts zu tun.
Kommentar ansehen
12.03.2008 08:59 Uhr von Lucky Strike
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
mit nem Nachtelf Irokesen ist das kein Wunder: ein Nachtelf Irokese ist der Chuck Norris unter den WoW Charakteren
Kommentar ansehen
12.03.2008 09:50 Uhr von konfetti24
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
na die wird aussehen wie ein Sack Reis und muss Freizeit haben. Arbeiten und der beste Spieler sein - DAS GEHT NICHT!
Kommentar ansehen
12.03.2008 10:31 Uhr von ChilleD_X
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
edufreak hat recht: Ich bin selber WoW Spieler und muss sagen edufreak hat vollkommen recht...
Man kann in einem Rollenspiel nicht der oder die beste sein.
Das einzige ist der E-Sport Bereich und da bin ich ma gespannt ob diese junge Dame die 100.000 Doller gewinnt ;)...
Naja hab mir die Dame abartig vorgestellt, scheint aber ganz normal auszusehen.

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?