11.03.08 15:24 Uhr
 181
 

Rock´n´Roll Hall of Fame - Madonna gehört nun dazu

Pop-Star Madonna ist gemeinsam mit Leonard Cohen in die "Rock and Roll Hall of Fame" aufgenommen worden. Während der Zeremonie sagte Justin Timberlake über Madonna, sie sei eine Musiklegende und habe den Klang der Welt verändert. Danach kniete er vor Madonna nieder und übergab ihr die Musiktrophäe.

Ebenfalls aufgenommen wurden Sänger John Mellencamp, die Bands "The Dave Clark Five" und "The Ventures". Die Entscheidung über eine Aufnahme in die Hall of Fame fällen 600 Musiker und Plattenexperten. Kritiker merkten jedoch an, dass Madonna eine Pop-Größe und somit kein Rockstar sei.

Voraussetzung für die Aufnahme in die Hall of Fame ist eine 25 Jahre andauernde Tätigkeit im Musikgeschäft. Madonna veröffentlichte ihr Debut-Album "Madonna" 1982. Außerdem ist sie als Autorin, Schauspielerin, Regisseurin, Tänzerin und Produzentin aktiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Madonna, Rock, Fame
Quelle: www.vol.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2008 13:38 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben die Kritiker mal echt recht. Was hat Madonna in der Hall of Fame für Rockmusik zu suchen? Gar nichts. Auch wenn sie sicher zu Recht geehrt wurde, aber da gehört sie einfach nicht hin. Aber gut, wirklich große Rockstars gibt es keine mehr.
Kommentar ansehen
11.03.2008 16:04 Uhr von Johnny Cash
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Cohens: Aufnahme ist seit mindestens 10 Jahren überfällig und meiner Meinung nach auch in diesem Jahr am wichtigsten. Madonna ist zwar nicht meins aber hat eine Aufnahme ebenfalls verdient.
Kommentar ansehen
11.03.2008 16:38 Uhr von StoWo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie jetzt?! Die Kaballa- Spinnerin... Rock´n´Roll?

Dann gehört dem Stefan Raab ein Stern im Walk of Fame...
Kommentar ansehen
11.03.2008 16:46 Uhr von vst
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
warum wurde mein kommentar jetzt wieder: gelöscht?
oder ist das eine andere news?
Kommentar ansehen
11.03.2008 17:32 Uhr von Mr.E Nigma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kann mich dem Author nur anschließen, genauso wie Jacko hat Madonna da nix verloren ... Ehrung ja, aber nicht in der Hall of Fame für Rock !
Kommentar ansehen
11.03.2008 21:55 Uhr von Superhecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
vst: die werden nicht gelöscht, sonden haben eine Halbwertzeit von 5 Minuten.
Kommentar ansehen
11.03.2008 22:04 Uhr von BenPoetschke
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kannst du: den Komment einfach nochmal einstellen, damit ich das mit der "Halbwertszeit" auch mal mitbekomme?
Kommentar ansehen
11.03.2008 22:10 Uhr von BenPoetschke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Cohen hat tatsächlich: eine Hand voll Songs die mir gut runtergehen, aber Rock ´n´ Roll?
Also ich reihe das was Cohen berühmt gemacht hat nicht unter Rock ein.
http://de.youtube.com/...
Kommentar ansehen
12.03.2008 08:45 Uhr von vst
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich hab nur geschrieben, dass madonna in einer hall of fame der rockmusik nichts zu suchen hat und die rock´n roller jetzt im grab rotieren und demnächst ein erdbeben auslösen.

also nix was einen der nicht gerade der größte fan von madonna ist irgendwie tangieren könnte.
Kommentar ansehen
12.03.2008 10:50 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genauso: gut könnte man fragen was Aretha Franklin und Johnny Cash dort zu suchen haben. Wenn man streng nach "Rock n Roll" gehen würde dürfte kein Künstler nach 1965 mehr eingeführt werden. Nicht mal die Beatles.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?