11.03.08 13:08 Uhr
 629
 

Verden: Polizist soll in Drogenhandel verwickelt sein

Einem 50 Jahre alten Polizisten wird vorgeworfen, mitsamt seiner Familie mit Drogen gedealt bzw. seine Frau beim Handel mit Drogen unterstützt zu haben. Seine 42-jährige Frau gilt als Hauptverdächtige.

Vor einer Woche wurde die 42-Jährige mit 0,15 Kilogramm Kokain verhaftet und sitzt nun in Untersuchungshaft. Die Familie soll den Rauschgifthandel zwischen der Lüneburger Heide und Bremen betrieben haben, ihr Sohn soll dabei involviert gewesen sein.

Die Familie steht unter Verdacht, schon seit dem Jahr 2003 im Handel mit Drogen tätig zu sein. Aus Kreisen der Staatsanwaltschaft heißt es, dass der Handel "wahrscheinlich nicht in geringen Mengen" stattgefunden hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noflowers
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Droge, Drogenhandel
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein
Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2008 13:55 Uhr von high-da
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
arme polizsten: du verdienen schon so wenig das sie anfangen zu ticken
Kommentar ansehen
11.03.2008 14:40 Uhr von vst
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
ein polizist doch nicht: nein. polizisten schlagen auch keine "klienten".
polizisten überschreiten ihre befugnisse auch nicht.
nein, niiiiieeee!!!!
Kommentar ansehen
11.03.2008 15:08 Uhr von EduFreak
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
also ich hasse bullen über alles. ich wohne aber auch an der grenze zur schweiz, hier gibt es hochgerechnet 3x soviele von denen. die meisten haben nichts zu tun, düsen in ihrem wagen rum und schickanieren jugendliche. und ja, es ist schikane, wenn man ohne jeglichen grund in der öffentlichkeit sich bis auf die boxershorts ausziehen muss....
Kommentar ansehen
11.03.2008 15:38 Uhr von HannoverOlli
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
es gibt doch überall: schwarze schafe ... polizisten sind auch nur menschen
Kommentar ansehen
11.03.2008 15:54 Uhr von Skyhan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts gegen die Polizei aber ich hasse Korrupte Polizisten.
Kommentar ansehen
11.03.2008 16:58 Uhr von Chastity82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meldung der Polizei Bremen: Die Polizei Bremen sagt dazu:

"[...] Die zuständige Staatsanwaltschaft Verden/Aller hat heute die sachbearbeitende Polizeiinspektion Soltau-Fallingbostel zur Herausgabe der nachfolgenden Pressemitteilung authorisiert:

"Fahnder erfolgreich/Landkreis Soltau-Fallingbostel -

[...]

Diese Pressemitteilung wurde von einer Presseagentur in der Art und Weise umgesetzt, dass der fälschliche Eindruck entstand, das Ermittlungsverfahren richtet sich in seinem Schwerpunkt gegen einen Bremer Polizeibeamten. Dies entspricht nicht den Tatsachen! Aufgrund der zahlreichen Rückfragen der Medienvertreter wird seitens der Bremer Polizei ausdrücklich betont, dass der bislang geäußerte Verdacht der Beihilfe so schwach von Substanz ist, dass auch disziplinarische Maßnahmen derzeit nicht in Erwägung zu ziehen sind! "

Die ganze Pressemeldung ist hier zu finden:
http://www.presseportal.de/...

(von mir ohne Wertung und nur als Info...)
Kommentar ansehen
11.03.2008 22:34 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@HannoverOlli: nimmst mir aus der mschine. Volle Zustimmung. Sicherlich hat der nichts bei der Polizei zu suchen und die Verhandlung wird`s an den Tag bringen.
Kommentar ansehen
24.03.2008 11:06 Uhr von knochenkotzer666
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ja die Bullen: Hab ich schon öfter erlebt, das sich Bullen z.B. mit Koks bestechen lassen, um z.B. vor Hausdurchsuchungen zu warnen, man muss nur mal überlegen: Zwei Freunden kennen sich von Kindheit an, der eine geht zu Polizei, der andere wird Dealer... wer glaubt im Ernst ,das wenn der Polizist da Entscheidungen (z.B. Hausdurchsuchungen....) fällen muss/kann noch 100% objektiv ist???
ich nicht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good Song erobert die iTunes-Charts
USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?