11.03.08 09:44 Uhr
 5.563
 

USA: Siamesische Zwillinge wollen Baby bekommen (update)

Das mit 18 Jahren älteste Siamesische Zwillingspaar der Welt, Abaigail und Brittany Hensel, hat große Pläne. Die beiden Amerikanerinnen wollen Mutter werden. "Allerdings wissen wir beide nicht so recht, wie das gehen soll", so Abaigail. Das Paar verrät nicht, ob es bereits einen Kandidaten für eine Vaterschaft gibt.

Die Zwillingsschwestern besitzen zwei Herzen und zwei Wirbelsäulen, haben aber nur einen Rumpf. Außer ihnen sind weltweit nur noch drei weitere Siamesische Zwillinge bekannt, die mit einem gemeinsamen Oberkörper das Erwachsenenalter erreicht haben.

Eine Operation lehnt das Schwesternpaar ab. Man sei nichts anderes als das Leben in steter Gemeinsamkeit gewöhnt. Nichtsdestotrotz hege jede der beiden ihre eigenen Interessen. So widme sich Brittany bevorzugt Fremdsprachen, während Abaigail eher mathematisch interessiert sei.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Baby, Zwilling
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2008 10:07 Uhr von fBx
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
da wäre ich mal gespannt: was dabei rauskommt.

Frage mich eher, wer von den beiden steuert die Motorik? DIe haben ja nur einfach zwei Köpfe und ein paar Innerein doppelt, Gliedmaßenanzahl ist aber normal.
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:11 Uhr von Unding
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
nicht ganz: ne die haben nur 2 beine und 2 arme und es wird lediglich 1 arm und 1 bein von einer person gestseuert
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:31 Uhr von awv
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
An SiggiSorglos: [edit, thekid: kommentar bereits editiert]
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:39 Uhr von ausnahmefall
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@SiggiSorglos: Und am besten gleich noch in ein Lager, damit andere Menschen sie nicht sehen müssen. und warum dürfen die überhaupt leben. Oder was????
Also ehrlich wahr, eine Einstellung wie die deine hatten wir vor ca. 70 Jahren schon mal. Die Sache ist schief gegangen. Schon mal drüber nachgedacht? Die Devise sollte lauten "Leben und Leben lassen!!!"
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:44 Uhr von Alagos
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ SiggiSorglos: Siamesische Zwillinge haben mit einer Mutation so absolut ganz GAR nichts zu tun. Aber wer keine Ahnung hat...

So einen menschen verachtenden Kommentar habe ich bei SSN schon lange nicht mehr gelesen.
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:50 Uhr von Nasa01
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Also eigentlich: sehen die beiden recht glücklich aus.
Zumindest auf dem Video, das in der Quelle verlinkt ist.
Mir würde kein Grund einfallen, der gegen den Kinderwunsch der beiden spricht.
Kommentar ansehen
11.03.2008 12:40 Uhr von Bokaj
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schwer für das Kind: Das Kind dieser beiden würde genauso gesund sein, wie alle anderen Babys anderer Frauen auch. Denn siamesische Zwillinge entwickeln sich durch Zufall nach der Befruchtung während der Zellteilung.
Aber ob das Kind dann damit klar kommt, siamsische Zwillinge als Mutter zu haben? Leicht wird das für das Kind nicht sein.
Kommentar ansehen
11.03.2008 12:41 Uhr von Artemis500
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Ist schon praktisch zwei Köpfe mit verschiedenen Interessen zu haben.
Das Kind kriegt dann sowohl in Fremdsprachen als auch in Mathematik von Mutti Hausaufgabenhilfe. :)

Bin mal gespannt, ob sie nen Mann finden...naja, in Amiland gibts ja Mormonen, die haben ja nix gegen Polygamie...^^
Kommentar ansehen
11.03.2008 12:44 Uhr von Alagos
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Bokaj: Ich glaub da unterschätzt du Kinder ;). Die kommen so mit ziemlich allen Situationen klar, wenn sie damit aufwachsen.
Kommentar ansehen
11.03.2008 13:44 Uhr von Bokaj
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Alagos: Schon, Kinder können vieles verabeiten. Aber schwer ist es trotzdem für das Kind.
Hoffen wir das Beste für ihr zukünftges Kind.
Kommentar ansehen
11.03.2008 14:35 Uhr von Bierinfanterist
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
wieso ist eigtl. immer von Zwillingen die Rede?
Für mich ist das ein zweiköpfiger Mensch!
Ein Kopf macht noch lange keinen individuellen Menschen aus, da gehört weitaus mehr zu.

und nun macht mich rot.
Kommentar ansehen
11.03.2008 15:03 Uhr von guugle
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Finde: es Super toll wie die ihr Leben meistern.

Ich hoffe sie finden einen richtigen Mann oder einen anderen Weg um das Kind zu bekommen.

Und nur weil ein Mensch anders ist sollen sie keine Kinder bekommen?

Trotz ihrer Lage sind sie weitaus Glücklicher als andere Menschen und davon können sich viele ne Scheibe abschneiden.

Wünsche ihnen alles Glück der Welt das sie ein gesunden und glückliches Kind bekommen
Kommentar ansehen
11.03.2008 19:16 Uhr von smile2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kinder: Sicher, wieso sollten sie auch keine eigenen Kinder bekommen sollen? Aber gleich mit 18 Jahren an Kinder denken? A bissel früh find ich.

Hoffe sie finden einen Partner, der sie auch so akzeptiert wie sie sind.

Es gab oder gibt doch noch ein siam. Zwillingspaar in Amerika, welche an den Köpfen zusammengewachsen sind. Eine von den beiden hat doch auch geheiratet, oder vertu ich mich da?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?