11.03.08 09:24 Uhr
 3.767
 

Kritik an Harry Potter - Tilda Swinton warnt Kinder

Harry Potter macht Kindern Internate schmackhaft, das befürchtet Tilda Swinton. Doch sie warnt alle Fans des Zauberlehrlings vor Internaten.

An ihre Zeit im Mädchenpensionat denkt sie nicht gerne zurück. Wie sie dem Magazin "Out" mitteilt, kann sie keine guten Erfahrungen von Internaten berichten.

Harry Potter rückt Internate in ein falsches Licht, so die Oscar-Preisträgerin.


WebReporter: guugle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Kritik, Harry Potter
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2008 09:26 Uhr von Maxner
 
+29 | -5
 
ANZEIGEN
wayne
Kommentar ansehen
11.03.2008 09:36 Uhr von Gorxas
 
+26 | -6
 
ANZEIGEN
wayne three
Kommentar ansehen
11.03.2008 09:38 Uhr von darkfantasy74
 
+27 | -5
 
ANZEIGEN
doppel-wayne
Kommentar ansehen
11.03.2008 09:43 Uhr von Zuckerfee
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
was ist das denn wieder für ein Blödsinn????

Wer hat uns eigentlich damals vor "Hanni und Nanni" gewarnt? Und sind Frau Swintons Internatserlebnisse für irgendjemanden relevant?????

hmpf....
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:03 Uhr von Kornflaker
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentare die man sich sparen könnte^^

ich denke da is was wahres drann, harry potter hat ja schon fast fussballstatus. ich kann das nich nachvollziehen.
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:06 Uhr von SmudoDrummer
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Kann mich einer vor Schneewittchen warnen?
Mann soll nicht bei fremden im bett schlafen!
und schon garnicht Äpfel oder Süssigkeiten von fremden annehmen!
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:09 Uhr von Unding
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
diese news: wenn man sie den so nennen will hätte man auch in 2 kleinere sätze packen können.

p.s. Reistransporter umgekippt zwischen china und indien
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:10 Uhr von sluebbers
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
mumpitz: in den 80ern hat es die "schreckenstein"-bücher gegeben, da wollten auch nicht alle ins internat
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:11 Uhr von SiggiSorglos
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
sluebbers: ach das waren noch Zeiten.... ich geh mir gleich mal ne Boullion aufbrühen ;)
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:13 Uhr von sluebbers
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@siggi sorglos: ja die habe ich als kind gerne gelesen. schade, dass oliver hassencamp gestorben ist, bevor er die serie zuende führen konnte...
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:19 Uhr von SmudoDrummer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@chillypeppsybaby: stimmt..
aber es braucht immer zuerst opfer bevor man handelt ;) ^^
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:36 Uhr von hoschepoppe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und: außerdem gibts diese bücher schon lange. warum sollte gerade JETZT jeder ins internat wollen?
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:39 Uhr von El Indifferente
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich weiss ja nicht: So toll wird Hogwarts jetzt auch wieder nicht dargestellt.
Gibt es wirklich Kinder, die gerne Unterrichtsstunden beim sadistischen Severius Snape besuchen oder sich von Schulkameraden wie einem Mallfoy drangsalieren lassen wollen? Also ich wäre nie daran interessiert gewesen eine Schule aufzusuchen, in deren Keller üble Monster hausen, die mich zum Frühstück verputzen können.
Kommentar ansehen
11.03.2008 10:55 Uhr von Belzebuebchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Währe ich hier Mod, würd ich jetzt sagen: ~closed~
Kommentar ansehen
11.03.2008 11:10 Uhr von Dud3m
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
John Wayne
Kommentar ansehen
11.03.2008 11:58 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tilda swinton: fand ich als erzengel gabriel in constantin super, aber so eine blöde aussage?

tststs
Kommentar ansehen
11.03.2008 12:52 Uhr von MDK Indy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wayne
Kommentar ansehen
11.03.2008 12:57 Uhr von Aloaman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Who the f..k is Tilda Swinton? Und ganz nebenbei an Zauberfee gefragt: Wer sind Hanni und Nanni? Ich kenne nur TKKG, FunkFüchse, Die 3 Fragezeichen (Ja zu meiner Zeit hiessen die noch so!) PizzaBande und die 8 vom großen Fluß.

Wegen keins der genannten Buchserien wollte ich irgendwie so sein wie die einzelnen Charaktere. Weder wie einige TKKG Mitglieder im Internat leben, noch nen Wohnwagen unter Schrott versteckt auf dem Schrottplatz von Titus Jonas als Zentrale haben. Nen Walki-Talki wie die FunkFüchse hatte ich auch net, ne Pizzeria besaß auch keiner der Eltern meiner Freunde und an der Küste leben wie die 8 vom grossen Fluß wollte ich erst recht net. Was zum Henker lief in den 80ern und 90ern in den Jugendbüchern anders als in Harry Potter, dass eine Tilda Swinton so einen Schwachsinn von sich gibt?
Kommentar ansehen
11.03.2008 14:19 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hanni und nanni: solltest du nicht kennen, solange du nicht wie ich eine tochter hast die das vorgelesen haben wollte :-))

ein junge der hanni und nanni liest, dem sollte man mit vorsicht begegnen
:-)))

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
11.03.2008 16:42 Uhr von That_Rulez
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer bereit ist solche Wälzer zu verschlingen (HP 5 hat über 1000 seiten...) Der ist meiner Meinung auch geistig soweit zu merken dass es da keine Dumbledore&Co gibt =)
trotzdem Wayne ... ;)
P.S. Eine Lehrerin von mir wollte freiwillig ins Internat ... Das ist aber ne andere geschichte ^^
Kommentar ansehen
11.03.2008 20:28 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Eltern schlimm genug sind wollen Kinder auch ohne Harry Potter ins Internat. Und ich wollte wegen den Büchern nicht ins Internat. Dann schon eher wegen Hanni und Nanni. Ein Mädcheninternat wäre nämlich was anderes gewesen...mal Ruhe vor den ungezogenen Bürschchen. ;)

Tilda Swinton hat in der Verfilmung von "Der König von Narnia" mitgespielt, sie sollte also eigentlich bekannt sein.
Kommentar ansehen
16.03.2008 20:49 Uhr von Halsbonbon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich war selbst 1,5 Jahre lang auf einem Internat und ich muss sagen: es war die beste Zeit meines (bisherigen) Lebens! Aber das ist sicher bei jedem anders. Es gibt eben sehr verschiedene Internate und ich finde, man sollte es nicht wegen eigener schlechter Erfahrungen verallgemeinern. Das "Internat-Klischee" ist doch leider schon zu verbreitet:(

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?