10.03.08 19:43 Uhr
 47
 

Deutscher Aktienindex auch zum Wochenbeginn sehr schwach - MDAX verliert 3,28 %

Nachdem der Deutsche Aktienindex bereits zum Ende der letzten Woche starke Verluste hinnehmen musste, SN berichtete, gab es zum Wochenstart ebenfalls Verluste. Der DAX büßte 1,01 Prozent ein und notiert jetzt bei 6.448,08 Punkten. Der MDAX büßte sogar 3,28 Prozent auf 8.525,83 Punkte ein.

Größter Verlierer im DAX war der Wert von HRE mit einem Minus von 13,6 Prozent. Auch für die Aktie von Continental ging es deutlich nach unten (Minus von 5,9 Prozent), ebenfalls Verluste verbuchte das Papier von TUI (minus 4,6 Prozent).

Zu den Gewinnern gehörten unter anderem die Anteilsscheine von Volkswagen (plus 1,7 Prozent) sowie RWE (plus 1,4 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Woche, Aktienindex, MDAX
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2008 19:33 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solange der Deutsche Aktienindex über der 6.400-Punkte-Marke bleibt, ist noch alles im grünen Bereich. Erst wenn es unter 6.384 Zähler geht, wird es weiter nach unten gehen.
Kommentar ansehen
10.03.2008 22:17 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor, du bekommst: jetzt Schreibverbot für deine Börsennews.:)
Wann geht es den wieder nach Norden?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?