10.03.08 19:33 Uhr
 3.168
 

Vize-Chef einer Londoner Investmentfirma drängt auf Wechsel von Dollar zu Amero

Der von vielen bisher nicht wahrgenommene Plan, den Dollar durch den Amero zu ersetzen, wird laut Steve Peris, Vize-Präsident von Jefferies International Ltd., einen großen Einfluss auf das alltägliche Leben in Mexiko, Kanada und den USA haben.

Das Ziel dieser neuen Währung beinhalte eine grenzenlose Gesellschaft nach dem Vorbild der EU, in der der kanadische/amerikanische Dollar und der mexikanische Peso durch den Amero ersetzt werden würde.

Während viele Kanadier über diese Pläne aufgebracht sind, haben erst wenig Amerikaner von diesem Vorhaben Notiz genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Second2None
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Chef, London, Vize
Quelle: www.worldnetdaily.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2008 19:30 Uhr von Second2None
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke das dieses Vorhaben Vor- und Nachteile in sich birgt. Man muss diese nun abwägen und zu einem vernünftigen Entschluss kommen.
Kommentar ansehen
10.03.2008 19:56 Uhr von SiggiSorglos
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
sagte der Brite: der bekannter maßen nicht von seinem Pfund lassen kann...
Kommentar ansehen
10.03.2008 20:34 Uhr von Schabrak
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
und? Steht da irgendwo, dass es gegen den Euro ist? Genau so gut wie "Alle Deutschen sind Nazis."...
Aus wirtschaftlicher Sicht wär ich ja dagegen, denn es würde sicher zum Wertverlust der Euro führen, doch von Quarter werden die Amis wohl nie die Finger lassen können.
Kommentar ansehen
10.03.2008 21:03 Uhr von Second2None
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
amero: ich find es ehrlich gesagt erschreckend, wie wenig in den medien darüber berichtet wird.. googelt mal nach amero bilder.. da gibt es schon diverse münzen-sets zu bewundern :(
Kommentar ansehen
10.03.2008 22:21 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wollen die den: den Peso an den Dollar anpassen?
Jetzt da der anfangs viel geschmähte Euro so/zu stark wird den Amero?
Kommentar ansehen
10.03.2008 23:08 Uhr von Draco Nobilis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, das ging schnell http://www.shortnews.de/...

Damit solte klar sein wie Amerika die Schulden los wird, bzw. sie den Vertrauensverlust in ihr Spielgeld wieder herstellen wollen.
Kommentar ansehen
11.03.2008 00:28 Uhr von KingPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
!Me gusta el pais México! ^^

Naja, es wäre sicher gut für die Leute dort, eine gemeinsame Währung zu unterhalten, dann könnten sie aufgrund von Vereinbarung die Geldausschüttung senken und somit die Inflations senken. Aber die USA sind auch so im Arsch, bei den hohen Schulden...
Kommentar ansehen
11.03.2008 00:40 Uhr von Nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@scharbrank: ich weiß nicht genau warum aber auch bei mehrmaligem lesen versteh ich dein komentar nicht ganz.

aber das was ich verstanden habe, ist dass du es doof fändest weil der euro an wert verlieren wird [ich ergänze "könnte"]

mag sein, aber das wäre auch nur für den turisten aus europa ein nachteil. die europäische wirtschaft hat schon schwirigkeiten ihre euroware in amerika loszuwerden, da sich das im derzeitigen kurs dort niemand mehr leisten kann... ein porsche kostet dann plötzlich statt 200.000$ 300.000$. da ist die inflation in deutschland nichts gegen...
Kommentar ansehen
11.03.2008 08:14 Uhr von Unding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja blöd für euch nur: dass amerikanische ware nicht günstiger geworden ist...
oder ist der ipod seid abflug des dollar 28% günstiger geworden?
Kommentar ansehen
11.03.2008 08:30 Uhr von RENAURUS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: Währungsreformen verliert meistens der kleine Mann;
Ok; die Schulden veringern sich warscheinlich aber dafür auch das Guthaben...
Kommentar ansehen
11.03.2008 09:53 Uhr von Unding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
renarus: kann man ja kurz-, mittelfristig in gold anlegen.
Kommentar ansehen
11.03.2008 12:02 Uhr von kritik_muss_sein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: ich sag nur The New Order Akte is comming true!


und keiner kriegt was mit!!!!
Kommentar ansehen
01.06.2008 23:19 Uhr von thrawni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
new world order american union und der amero.
bin ja mal gespannt wie schnell die machtzentralisierung funktioniert.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?