10.03.08 18:27 Uhr
 525
 

München auf 1. Platz im Städte-Ranking der Roland Berger-Studie

Zusammen mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung unterzog die Roland Berger-Unternehmensberatung die deutschen Städte einem Kreativtest. Dabei kam München auf Platz eins in der Liste, die eine Aussage über den Anspruch hinsichtlich Technologie, Talent und Toleranz treffen soll.

Im Ranking lag die Stadt an der Isar am Ende eindeutig vorn, wobei die bürgerlich-liberale Lebensart gewürdigt wurde. Es folgen Stuttgart, Hamburg, Frankfurt und Berlin. Verwiesen wird in der Studie auf Münchens zahlreich vorhandene Talentschmieden und seine technische Power.

Mehrere gut ausgestattete Forschungszentren, die Konzerne BMW, Siemens und die Allianz-Versicherung, sowie technische, als auch klassische Universitäten bereichern die Stadt. Dass es Negatives gibt, wie die hohen Mieten, ist nur eine Folge der Attraktivität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, München, Stadt, Platz, Berg, Ranking
Quelle: ranking.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2008 18:21 Uhr von Luckybull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die einzelnen Übersichten der Studie sollte man sich anschauen; es gibt viele Ansichten, Pro und Contra, was die früher einmal "heimliche Hauptstadt" Deutschlands anbelangt. Bin natürlich selbst ein begeisterter München-Fan, als Biergarten-Freak und Schwabingbummler bin ich vielleicht auch befangen. Aber in Düsseldorf und Berlin bin ich ebenfalls sehr sehr gerne.
Kommentar ansehen
11.03.2008 11:25 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das schönste an münchen: ist die autobahn nach stuttgart

:-))
Kommentar ansehen
16.03.2008 20:59 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe knapp: zehn Jahr da gelebt.Schön und Abwechslungsreich.
Allerdings ist das schon einige Zeit her. Skifahren, Bergwandern, die Nähe zu Österreich, Schweiz und Italien...
aber... die Mietpreise sind ja mittlerweile astronomisch geworden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wrestling/WWE: erstmalig wird ein Deutscher Champion
Diese Uni bringt den Studenten Caipirinha bei
AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?