10.03.08 16:55 Uhr
 1.916
 

Hautkrebs: Von der Sonnenbank ins Krankenhaus

Der Hautkrebs hat die heute 35-Jährigen offensichtlich in den Fokus seiner Zielpersonen gestellt. "Bisher hatte keine Generation ein so hohes Hautkrebsrisiko wie die der heute 35-Jährigen", machte der Chef der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention, Prof. Dr. Breitbart, deutlich.

Hautkrebs zählt global zu den häufigsten Krebsarten. In Deutschland gilt als eine Ursache der Zunahme der Erkrankungen eine Veränderte Gestaltung der Freizeit: Vermehrte Sonnenurlaube und Sonnenbankbesuche sind an erster Stelle zu nennen.

Neben der Früherkennung steht die Vermeidung von Risiken auf der Tagesordnung. Im Klartext bedeutet dies: Zusätzliche UV-Bestrahlung beispielsweise in Solarien unbedingt vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lukiluke
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Krankenhaus, Sonne, Hautkrebs
Quelle: www.medizinauskunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2008 17:01 Uhr von vst
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
dann kann ich ja weiter rauchen: Hautkrebs zählt global zu den häufigsten Krebsarten

In Deutschland gilt als eine Ursache der Zunahme der Erkrankungen eine Veränderte Gestaltung der Freizeit: Vermehrte Sonnenurlaube und Sonnenbankbesuche sind an erster Stelle zu nennen
Kommentar ansehen
10.03.2008 17:14 Uhr von meistelhoang
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@vst: tja
aber an hautkrebs sterben nicht so viele wie an lungenkrebs
Kommentar ansehen
10.03.2008 17:37 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hab ich irgendwas überlesen?
Wo bitte steht das es Hartz4 Empfänger sind??
Scheinst eine ganz schöne Abneigung gegenüber solchen Personen zu empfinden.
Kommentar ansehen
10.03.2008 19:35 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Blackman86: Ich gehe auch ins Sonnenstudio bin ich deshalb gleich ein Hartz4 Empfänger?
Ich leiste mir auch manchmal nutzlose und sinnlose Dinge na und bin ich deshalb ein schlechter Mensch?
Aber ich heule meinem Geld nicht hinterher.
Kommentar ansehen
11.03.2008 00:43 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@meistelhoang: da wäre ich mir so sicher nicht. melanome streuen gerne und schnell und die leute sterben recht schnell. die zahl der melanom-opfer würde ich nicht unterschätzen.
Kommentar ansehen
17.03.2008 11:19 Uhr von Delphinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab ein Beispiel. eine aus meiner Stufe geht regelmäßig ins Sonnenstudio,
Tiefbräuner 20 Minuten...mehrmals in der Woche!!!
Keiner kann sie davon abhalten und sie ist nicht mehr braun,sondern schon Krebsrot und der Bauch ist fast schwarz...ja traurig sowas..
deshalb genieße ich das Sonnenstudio in Maßen ;)
Kommentar ansehen
07.05.2008 22:53 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: da du ja medizisch vorgebildet bist, weist du ja was ein superfiziell spreitendes malignes Melanom ist. Liegt zwar bei mir fast 20 Jahr zurück und der Clark Level war Gott lob auch nicht so hoch.
Ich habs überlebt. Und daher, Sonnebank mit ihren Turbobräunern absollutes Tabu. Für Nichtfachleute: schwarzer Hautkrebs.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?