10.03.08 16:14 Uhr
 315
 

Fußball: Bremens Innenverteidiger Per Mertesacker für zwei Spiele gesperrt

Wegen unsportlichem Verhaltens wurde der Bremer Innenverteidiger Per Mertesacker vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt.

Er wurde beim Spiel gegen den VfB Stuttgart in der 89. Minute wegen einer Notbremse von Schiedsrichter Herbert Fandel vom Platz gestellt. Nur fünf Minuten zuvor hatte er ein Eigentor verschuldet.

Da Werder Bremen dem Urteil schon zugestimmt hat, ist dieses rechtskräftig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bremen, Per Mertesacker
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2008 15:42 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mir, dass man von einem Profi mehr erwarten kann. Man sieht auch das Werder Bremen so denkt denn sie haben dem Urteil zugestimmt.
Kommentar ansehen
10.03.2008 16:22 Uhr von vst
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
harte strafe für dummheit: in der letzten minute bei einem rückstand von 6:3 einen mit einer notbremse von den beinen holen
das ist dumm.

denn ob ich 6:3 verliere oder 7:3 ist schnurz
Kommentar ansehen
10.03.2008 16:41 Uhr von Theojin
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
Man darf aber nicht vergessen: das Per Mertesacker einer der fairsten Spieler der Bundesliga ist. In manchen Spielen macht er nicht ein einziges Foul, und das als Innenverteidiger.

2 Spiele Sperre? Andere Spieler bespucken ihre Gegner und bekommen weniger dafür. Naja, immer muß Bayern ja Meister werden bei den Investionen. Da kann Bremen ja nicht einfach so reinpfuschen. Werden sie nun wohl auch nicht mehr :(
Kommentar ansehen
10.03.2008 16:53 Uhr von Big-Sid
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Theojin: also nach dem ersten Absatz hab ich gedacht: HEy ein vernünftiger KErl mit ner vernünftigen Aussage, aber der 2. Absatz strotzt dann so vor Dünnschiss.
Kommentar ansehen
10.03.2008 17:34 Uhr von Mr.E Nigma
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
kann vst nur zustimmen! Wobei der Gomez das Geschenk ja auch dankend angenommen hatte, die Berührung mußte er ja erst mal suchen ;-)

Insgesamt war es ein sehr Interessantes Spiel mit vielen guten Spielzügen und Toren, so wie meistens bei Stuttgart vs. Bremen.

Der Mertesacker tat mir (sogar mir als VFB-Fan) richtig leid, war einfach nicht sein Tag erst das doofe Eigentor und dann auch noch die Rote Karte ...
Kommentar ansehen
10.03.2008 17:41 Uhr von ingo1610
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eine verdiente Strafe, und ich denke er ist nicht böse darum, das er jetzt etwas Zeit zum erholen hat.

War übrigens ein Super Spiel am Samstag, so wie 2004 das 4:4 am selben Ort. Sind immer gute Spiele wenn Stuttgart gegen Werder spielt.
Kommentar ansehen
10.03.2008 17:53 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ingo1610: ja ... das 4:4 *schwärmm* das war ein richtig geiles Spiel, meiner Meinung nach das beste Spiel 2004

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?