10.03.08 15:13 Uhr
 297
 

Goslar: Betrunkener fuhr Auto - an roter Ampel schlief er ein

In Goslar mussten Polizeibeamten am Sonntag einen betrunkenen 23-jährigen Autofahrer wecken.

Wie ein Alkoholtest ergab, lag die Alkoholkonzentration im Blut des Mannes bei 1,3 Promille. Zu dem Polizeieinsatz kam es, da der Mann vor einer roten Ampel eingeschlafen war.

Die Beamten nahmen dem 23-Jährigen den Führerschein ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Trunkenheit, Ampel
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2008 15:18 Uhr von Unding
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ähm naja: das klingt fast nach ner ente...
so wie der typ der besoffen im kreisverkehr rückwärts gefahren, einen unfall gebaut hat und die opfer angeklagt wurden..

Also ich glaubs nicht
Kommentar ansehen
10.03.2008 16:31 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der Ampel gehalten?Ganz klar eine Ente!!!
Bei uns in Goslar wir munter über Rote Ampeln gefahren.Wir Fußgänger leben hier echt gefährlich.
Kommentar ansehen
10.03.2008 17:26 Uhr von MiefWolke
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wiso eine Ente. Sowas ist bei uns ein paar Ortschaften weiter auch passiert.

Der hat Angehalten an einer Roten Ampel, da ja noch andere Autos von Rechts und Links kommen, und ist am Steuer eingeschlafen.

Da sieht man mal wieder das manche Rotphasen zu lange sind :)
Kommentar ansehen
10.03.2008 23:18 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
britischer Popstar???? Handelte es sich bei dem Fahrzeugführer zufällig um einen britischen Popstar mit dem Namen George Michael?????
Der hat so eine Einschlafnummer bereits zwei Mal in London gebracht.
Kommentar ansehen
11.03.2008 00:47 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenigstens: hat er so keine anderen verkehrsteilnehmer in gefahr gebracht....dumm wie brot manche leute

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?