10.03.08 10:07 Uhr
 1.350
 

Busenstar Samantha Fox trennte sich für einen guten Zweck von ihrem Lieblings-BH

Der bekannteste britische Busenstar der achtziger Jahre, Samantha Fox, hat vergangene Woche für einen karitativen Zweck auf einer Charity-Veranstaltung ihren Lieblings-Büstenhalter versteigert. Den Erlös erhielt "Sense" für karitative Zwecke. "Sense" setzt sich für taub-blinde Menschen ein.

Der Charity-Laden in der britischen Hauptstadt veräußert Bekleidungsstücke von bekannten Persönlichkeiten, so z. B. von Kevin Spacey sowie Ewan McGregor und Hellen Mirren. Aber auch Shirley Bassey und Emma Watson sowie Rupert Grint gehören dazu.

"Als 'Sense' von mir verlangte, dass ich für sie meine Kleider abgeben soll, war ich nur zu gerne bereit, meinen BH herzugeben", äußerte der Busenstar in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Busen, BH, Zweck, Liebling, Samantha Fox
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2008 10:52 Uhr von LanceLovepump
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich auch sinnlose news: wer will schon was von samantha hören...

aber immerhin war es für einen guten zweck.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?