10.03.08 09:31 Uhr
 70
 

Fußball: Der FC Barcelona verliert zu Hause gegen Villarreal

Im Kampf um die spanische Meisterschaft musste der FC Barcelona einen Rückschlag einstecken. Die Katalanen verloren das Heimspiel gegen Villarreal mit 1:2 (0:1).

Obwohl die Gastgeber spielbestimmend waren, gingen die Gäste mit 1:0 in Führung. Marcos Senna (31.) verwandelte einen Foulelfmeter.

Xavi (67.) erzielte für die Heimmannschaft das Tor zum 1:1-Ausgleich. Jon-Dahl Tomasson (81.) schoss das Siegtor zum 2:1 für Villarreal. Real Madrid hat nun acht Punkte Vorsprung auf Barcelona.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Barcelona, FC Barcelona, Villa, Villarreal
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2008 03:43 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird Bernd Schuster mit Freude vernommen haben. Die Meisterschaft ist für den Deutschen Pflicht.
Kommentar ansehen
10.03.2008 10:08 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch die: dürfen mal zu hause patzen. man kann nicht immer gewinnen
Kommentar ansehen
10.03.2008 11:05 Uhr von Playa4life
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja, passiert wenn - Messi verletzt fehlt
- Ronaldinho meilenweit von seiner Normalform entfernt ist
- Henry nicht annährend so gut ist wie zu Arsenal-Zeiten
- und Eto´o auch zurzeit nicht so berauschend spielt

einzig Xavi ist in Topform (nicht nur wegen seinem Tor in diesem Spiel), aber das reicht halt nicht!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?