09.03.08 19:09 Uhr
 511
 

Robbie Williams will jetzt in die UFO-Forschung gehen

Wie jetzt bekannt wurde, möchte Robbie Williams sein Popstar-Dasein beenden und sich der Aliens und UFO-Erforschung widmen.

Er sagt, dass er früher schon öfters Ufos gesehen habe.

Zuerst, als er noch ein Kind war, damals in Großbritannien, dann in Beverly Hills und zuletzt über dem Balkon seines Schlafzimmers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Forschung, Williams, UFO, Robbie Williams
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2008 18:03 Uhr von ringella
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist sicher eine wichtige Aufgabe, die ein Multimillionär machen kann.Dies wird aber ein Schlag für alle Fans von ihm sein.
Kommentar ansehen
09.03.2008 19:26 Uhr von artefaktum
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Robbie Williams will jetzt in die UFO-Forschung gehen?

Hat der nicht mal gekokst?
Kommentar ansehen
09.03.2008 20:25 Uhr von meistelhoang
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich werde: gleich mit ihm kontakt aufnehmen! ich bräuchte noch ein paar milliönchen für meine nachforschungen!
Kommentar ansehen
09.03.2008 21:13 Uhr von HarryL2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@meistelhoang: Zieh dir was grünes an wenn du bei ihm vorbeischaust.
Kommentar ansehen
10.03.2008 10:01 Uhr von ilDasti
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
alles Klar :): Wir wünschen ihm bei seinen Forschungen alles Gute!
Kommentar ansehen
10.03.2008 10:24 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bringt: der demnächst eine neue cd raus dass er sich ins gespräch bringen muss?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?