09.03.08 17:50 Uhr
 449
 

Heath Ledgers Vater sagte: "Matilda wird es an nichts fehlen"

Kim Ledger äußerte sich nun im Erbschaftsfall seines verschiedenen Sohnes Heath Ledger: "Matilda wird es an nichts fehlen." Ursache ist das vor kurzem aufgetauchte Testament seines Sohnes. (SN berichtete)

Für den Fall seines Todes hatte er seine Eltern sowie Schwestern als Erben eingesetzt. Seine Tochter Matilda war aber zu jenem Zeitpunkt noch nicht geboren gewesen. Laut einem Bericht des Internetdienstes "people.com" sagte Kim Ledger: "Matilda ist das Wichtigste für uns [...]."

Auch sagte der Vater des Verstorbenen, dass Matilda und Michelle zur Familie gehörten. Ledger soll bei seinem Ableben ein Vermögen von 145.000 Dollar (Kontoguthaben) gehabt haben. Zusätzlich hinterließ er einen PKW (25.000 Dollar).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Heath Ledger
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zur Dokumentation über Heath Ledger erschienen
"Joker"-Star Heath Ledger hinterließ riesige Horrorclown-Sammlung
Jared Leto möchte verstorbenen Heath Ledger als "Joker"-Nachfolger stolz machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2008 17:59 Uhr von Bokaj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Familie scheint vernünftig. 145.000 Dollar reichen nicht einmal bis zum 18. Lebensjahr der Tochter. Ich hoffe, dass die Schwestern und der Vater ihr Erbe wirklich für das Mädchen ausgeben und nicht für sich beanspruchen.
Aber ich denke, der Vater ist okay und wird sich wirklich darum kümmern, dass es dem Mädvhen an nichts fehlt.
Kommentar ansehen
09.03.2008 18:19 Uhr von Raizm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es wundert mich eher dass ein ein Hollywoodschauspieler ist und demnach ordentlich verdient und dann hat er noch nicht einmal 200.000 Dollar ?!
Immobilien wurden ja auch nicht genannt,weswegen er wirklich "ärmlich" wirkt (im Vergleich zu den anderen Stars)...
Kommentar ansehen
09.03.2008 19:15 Uhr von Jimyp
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wundert mich auch. 145.000 Dollar sind für so einen bekannten Schauspieler nicht viel. Wahrscheinlich liegt sein richtiges Vermögen auf einem Schweizer Konto.
Kommentar ansehen
10.03.2008 08:23 Uhr von zwed120281
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorgänger: hallo ? vielleicht gibt man auch mehr aus,wenn man mehr verdient, der hat sich schönes Leben gemacht. Habt ihr schon vielleicht gehört dass manche Promis sogar Schulden haben ?
Kommentar ansehen
10.03.2008 08:33 Uhr von Jimyp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@zwed120281: Schon möglich, ganz glauben kann ich es aber trotzdem nicht. Da gibts sicherlich noch mehr Konten!
Kommentar ansehen
10.03.2008 10:33 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie alt war er? 28 oder 29.

klar, als australischer filmschauspieler mi teinigen flops muss man wenn man einen oder zwei gute filme filme gedreht hat mindestens multimilliardär sein.

bei ihm hätte es jetzt nach seiner oscarnominierung angefangen mit dem kohle verdienen.

warum verdient ihr euer geld nicht an der börse?

hier spekuliert ihr immer umsonst.
an der börse könnt ihr mit spekulieren reiche werden.
reicher wie ein schauspieler der gerade beginnt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zur Dokumentation über Heath Ledger erschienen
"Joker"-Star Heath Ledger hinterließ riesige Horrorclown-Sammlung
Jared Leto möchte verstorbenen Heath Ledger als "Joker"-Nachfolger stolz machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?