09.03.08 16:50 Uhr
 87
 

Fußball/2. Liga: Zehn Hoffenheimer holen drei Punkte gegen Paderborn

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte 1899 Hoffenheim das Team vom SC Paderborn knapp mit 1:0 (0:0). Etwa 5.350 Besucher waren im Dietmar-Hopp-Stadion zu Gast.

In der 50. Minute sah Chinedu Obasi (1899) nach einer Tätlichkeit die Rote Karte. Vier Minuten später brachte dann Carlos Eduardo die Gastgeber in Führung.

Hoffenheim hat damit das sechste Ligaspiel hintereinander gewonnen und auch in diesem Jahr noch keinen einzigen Punkt eingebüßt. Paderborn hat dagegen die letzten vier Spiele nicht gewinnen können und steht jetzt auf Platz 18.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Punkt, 2. Liga, TSG 1899 Hoffenheim, Paderborn
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?