09.03.08 16:33 Uhr
 1.223
 

Northeim: 24-Jähriger schlief in der Dusche ein - Freundin alarmierte die Feuerwehr

In der Nacht von Samstag auf heute rief eine 25 Jahre alte Frau in Northeim die Rettungskräfte, weil ihr Freund duschen gegangen war, die Badezimmer abgeschlossen hatte und kein Lebenszeichen mehr von sich gab.

Die Feuerwehr machte dann nach ihrem Eintreffen die Tür zum Badezimmer auf.

Beim Betreten des Badezimmers stellte man dann fest, dass der Lebensgefährte (24 Jahre) der Frau einfach in der Dusche eingeschlummert war.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Freund, Feuer, Feuerwehr, 24, Dusche
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2008 16:51 Uhr von topreporter
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Hat er was zu verbergen? Wer sperrt denn die Tür ab, wenn er duschen geht? Ich mein, das ist doch seine "Lebensgefährtin". Was hat der denn zu verbergen?
Kommentar ansehen
09.03.2008 16:56 Uhr von darkfantasy74
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
In der DUSCHE EINGESCHLAFEN?? Wie kann man denn in einer Dusche einschlafen? Man STEHT doch beim duschen! *lol*
In einer Badewanne hätte ich das noch nachvollziehen können....aber in ner Dusche? Au weia...
Kommentar ansehen
09.03.2008 17:13 Uhr von supermeier
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann: man denn nur die Tür absperren, wie soll denn die Freundin dann rein- und mit unter die Dusche kommen?
Kommentar ansehen
09.03.2008 17:16 Uhr von HarryL2
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ach: ich kann ihn gut verstehen.

Am Anfang hab ich in der ersten Wohnung auch noch das Klo reflexartig abgeschlossen. ^^

Und in der Dusche hab ich auch schon gepennt.
Kommentar ansehen
09.03.2008 17:42 Uhr von SiggiSorglos
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: mitm Bierchen unter die Dusche setzen.. da kann man schonmal einpennen :)
Kommentar ansehen
09.03.2008 17:50 Uhr von Vollstrecker666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt halt nichts, was es nicht gibt...lol
Kommentar ansehen
09.03.2008 17:51 Uhr von terrordave
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
darkfantasy74: wenn ich morgens noch viel zu müde bin dann setze ich mich einfach in die dusche ... ist viel bequemer^^
in der badewanne schlafen kann ich mir wiederum nicht vorstellen, da hätte ich angst, zu ertrinken ;)
Kommentar ansehen
09.03.2008 17:54 Uhr von Daniel_Klarer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich schlafe in der Dusche weil die Dusche zu mir hält,
sie ist der einzige Freund,
den ich noch habe auf der Welt ...
Kommentar ansehen
09.03.2008 18:21 Uhr von jaujaujau
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Solln wa: wetten ,das der voll wie eine granate gewesen ist,anders kann mann nicht unter der dusche einschlafen
Kommentar ansehen
09.03.2008 22:03 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre noch interessant zu wissen, ob die Dusche lief.
Auf jeden Fall muss der dicht bis oben gewesen sein.
Aber warum so "gschamig" (bay. schämen)....?
Kommentar ansehen
10.03.2008 00:14 Uhr von F-2-K
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: das muss der aba auch tief geschlafen haben....ich meine mien freundin würde die tür durch schlagen wennn ich nach 5 minuten imma noch nix gesacht hätte....
das heißt wenn sich überhaupt abgeschlossen wäre

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?