09.03.08 12:03 Uhr
 105
 

Eisschnelllauf-WM: Jenny Wolf feiert Titel über 500 Meter

Jenny Wolf konnte bei der Eisschnelllauf-WM in Nagano ihren Weltmeistertitel über die 500 Meter Sprintstrecke mit einer überzeugenden Leistung verteidigen.

Im ersten Lauf über die 500 Meter erzielte Jenny Wolf in 37,88 Sekunden einen neuen Bahnrekord, den sie im zweiten Lauf mit 37,74 Sekunden nochmals verbesserte.

Im Endresultat hatte die Berlinerin dann mit 75,62 Punkten die Chinesin Wang Beixing (76,28) und die Niederländerin Annette Gerritsen (77,20) auf die Plätze verwiesen.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Meter, Titel
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?
Turnen: Ex-US-Teamarzt gibt vor Gericht sexuellen Missbrauch zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2008 06:27 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich eine super Leistung, gleich zwei Mal einen neuen Bahnrekord aufzustellen. Herzlichen Glückwunsch

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?