09.03.08 11:19 Uhr
 14.306
 

"Ich Tarzan, Du Jane": Quoten-Desaster für Sat.1

Das hatten sich die Verantwortlichen des Privatsenders Sat.1 sicherlich anders vorgestellt: Das neue Casting-Format "Ich Tarzan, Du Jane" im Abendprogramm des Senders gerät zunehmend zum Totalflop. Die letzte Ausgabe verfolgten gerade einmal 1,35 Millionen Zuschauer.

Dies bedeutete einen desaströsen Marktanteil von 4,4 Prozent beim Gesamtpublikum. Somit musste sich Sat.1 nicht nur RTL und ProSieben geschlagen geben, sondern auch den Privatsendern kabel eins und Vox, sowie dem ZDF.

Bereits in der vergangenen Woche stieß die Musical-Castingshow bei den Zuschauern auf sehr geringes Interesse.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Quote, Sat.1, Desaster
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

43 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2008 11:32 Uhr von soadillusion
 
+61 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wirds wohl bald abgesetzt.
Kommentar ansehen
09.03.2008 11:37 Uhr von mister-kanister
 
+43 | -1
 
ANZEIGEN
und wwenns abgesetzt wird wird das stück ohne hauptdarsteller aufgeführt!? ... muss ich mir gleich mal ne karte für die uraufführung sichern, das wird bestimmt lustig^^
Kommentar ansehen
09.03.2008 11:44 Uhr von hpipe1985
 
+71 | -0
 
ANZEIGEN
sat. 1: sat. 1 bietet zurzeit das schlechteste programm der welt an. bis auf ein paar comedy serien bietet dieser sender doch wirklich nichts...
Kommentar ansehen
09.03.2008 11:52 Uhr von fiver0904
 
+50 | -3
 
ANZEIGEN
Sorry aber das musste zu einem Desaster werden. Mich k*tzen diese ganzen Casting Shows einfach nur an, da war man eine Zeit lang halbwegs sicher vor US-inspirierten Talkshows, dann kommt dieser Castringdreck, wenn´s denn noch mal vorbei ist - irgendein Amishit und alle 10 Minuten 20 Min. Werbung... Ausweichen auf die Dritten ist ja auch nicht mehr drin, diese verzweifelten Dauerwiederholungen von Tatort, Lindenstraße und Co waren ja schon Mitte der 90er out, fehlen dann bloß noch die Fehlgriffe der Tagesschau.
Kommentar ansehen
09.03.2008 11:53 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
Wir: werden auf diversen Sender nur noch zugemüllt.
Was gescheutes kommt nirgendwo.
Kommentar ansehen
09.03.2008 11:54 Uhr von Svenne1982
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
sat.1: sat.1 ist einfach nur schlecht und die werden wohl auch niemals besser! Und außerdem zeigen die sowieso viel zu viel Werbung!
Kommentar ansehen
09.03.2008 12:01 Uhr von specksn
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Als ich den: Namen der SWendng im Teletext laß wusste ich schon das ich mir das nicht antuhe, was mich überrascht hat das es eine Castingshow ist hat ja überaupt nix mit dem Namen zu tun.
Kommentar ansehen
09.03.2008 12:02 Uhr von Hady
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Keine einzige Sekunde davon gesehen und scheinbar auch nichts verpasst...
Kommentar ansehen
09.03.2008 12:03 Uhr von theiny
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
is doch klar: wer guckt sich denn diese scheiße auch an?!
Kommentar ansehen
09.03.2008 12:06 Uhr von sevenOaks
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
was ein mist...! die brauchen sich wohl nicht zu wundern, wenn mal miese einschaltquoten am start sind, wenn der eh schon reiz-überflutete fernsehzuschauer jetzt auch noch mit castingshows ´en masse´ überfordert wird...
Kommentar ansehen
09.03.2008 12:12 Uhr von Jorka
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Hab nur diesen Vorschautrailer beim Zappen auf Sat1 gesehen, wo einer dieser "Kandidaten" wie ein Affe rumbrüllte.. also hab ich scheinbar nix verpasst. :D ;)
Kommentar ansehen
09.03.2008 12:17 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
HAHA: richtig so.

sollen die sender mit ihren hirnlosen hohlen geistenfreien konzepten dem untergang geweiht sein.
Kommentar ansehen
09.03.2008 13:31 Uhr von zwed120281
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Pinky_Gizmo dann guck´ doch BrAlpha oder Arte, da kommt immer etwas Sehenswertes.
Kommentar ansehen
09.03.2008 13:34 Uhr von El_kritiko
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
TV ist out: Wer seine Zeit mit dem bekloppten Programm vergeudet muss echt von Langeweile gepeinigt sein. Ich leih mir inzwischen sämtliche Filme und Serien aus welche mich interessieren. Nachdem unter anderem Contra7 dazu übergegangen ist seine Serien mitten drin abzusetzen, hab ich sämtliches Vertrauen in die privaten Sender verloren. Zumal die Werbung sowieso nur nervt und ich mir lieber eine Serie an einem Rutsch am Wochenende reinziehe.
Kommentar ansehen
09.03.2008 14:09 Uhr von zenluftikus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das das wie auch andere Casting-Shows raltiver Müll ist, möchte ich nicht bestreiten.
Was im ersten Moment verwundert, ist warum diese Casting-Show so viel schlechter abschneidet als z.B. DSDS und so...
Und das liegt eben daran, dass hier nicht so viele Freaks gezeigt werden und das ist ja eigentlich das, was die Leute heute anscheinend sehen wollen. Freaks über die man lästern und lachen kann - zumindest aber Leute die schlechter sind als man selbst.
Gibt dann so ein erhabenes Gefühl ;)
Kommentar ansehen
09.03.2008 15:44 Uhr von andy374
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein Wunder: Es laufen viel zu viele Casting-Shows....
Kommentar ansehen
09.03.2008 15:46 Uhr von schackaa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Castingshows: Meine Güte, ist doch kein Wunder - Casting Shows hier, Casting Shows dort, das nervt einfach nur.
Aber wie einige schon richtig bemerkt haben, bringt unser Fernsehen generell nichts großartig gescheites mehr. Ich selber leihe mir auch lieber mal ne DVD aus, oder schaue mir aufgezeichnete Serien (OHNE Werbeunterbrechungen) an.
Wenn meine Kinder nicht ab und zu paar Sendungen (im Kinderprogramm) schauen würden, wäre mein Fernseher generell kaum noch angeschaltet ;-)
Kommentar ansehen
09.03.2008 15:48 Uhr von RatedRMania
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert das irgendwen? Wer will sich sowas denn anschauen? Als vor langer Zeit mal die ersten Castingshows liefen war das ganze ja noch lustig aber mittlerweile nervt es einfach nur.
Kommentar ansehen
09.03.2008 16:06 Uhr von Theojin
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Sat1, das ist doch der Sender: wo man alle 2 Wochen mal Championsleague anschaut, wenn man sogar das nicht lieber per Internet macht.

Was anderes hat dieser Dreckssender mit Schwachmatenprogramm doch schon lange nicht mehr zu bieten.

Diese ganze Comedykacke ist doch auch nur auf Unterschichtniveau zurecht getrimmt.
Kommentar ansehen
09.03.2008 16:09 Uhr von Legendary
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn ich hier schon wieder: so einen scheiß lese wioe "Ami shit"..

Die Qoutenstärksten Fernsehserien und auch qualitativ die beseten kommen aus den USA.Da kann eben unser Bullsihit den wir produzieren nicht mithalten.Außer einer Armada dümmlicher Comedians haben wir doch absolut NIX.
Kommentar ansehen
09.03.2008 16:21 Uhr von lynnlynn
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Beabsichtigte Beschäftigungstherapie: damit das Stimmvieh (Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber) nicht mitbekommt, WAS wirklich abgeht in diesem Land.

Leute, wacht endlich auf!!!
Kommentar ansehen
09.03.2008 16:47 Uhr von Silverrush
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
castingshows sind so auslutscht wie nix anderes. dieses Format war bei der 1. Staffel von DSDS oder Popstars noch halbwegs interessant, aber im Moment fühle ich mich schon fast belästigt von dem ganzen Mist. dass Sat1 jetz auch noch auf den zug aufspringt find ich enttäuschend, wo dieser Sender doch sowieso nix gescheites sendet.
Armes deutsches Fernsehn :/
Kommentar ansehen
09.03.2008 19:19 Uhr von Kornflaker
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
.. gott sei dank.

aber warum "gerade einmal 1,35 Millionen", ich find das sind immernoch ein bisschen zuviele.
Kommentar ansehen
09.03.2008 20:38 Uhr von Cajunspice
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mhh: Habs mir grad mal auf youtube angesehen und muss sagen mit Pia und Ralf in der Jury haben die wenigsten Leute mit Ahnung genommen. Beide sind seit 20 jahren im Business.

Ich finde auch das die Qualität deutlich über DSDS liegt was daran liegen mag dass sie wirklich Sänger für die Bühne suchen und nicht irgendwelche Plattenbunnys die später eh nur noch Playback machen oder von Studioaufnahmen leben.

Ich find das Konzept für eine Castingsendung bislang immer noch am besten.
Kommentar ansehen
09.03.2008 21:46 Uhr von Iokaste
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja es ist halt nur halb so interessant, bei einem solchen Casting zuzuschauen, wo sich wirklich nur Leute bewerben, die tatsächlich singen können, und wo kein Dieter Bohlen mit seinen "fetzigen" Sprüchen in der Jury sitzt. Eigentlich schade, aber auch mir gehen die Casting-Shows allmählich tierisch auf die Nerven.

Refresh |<-- <-   1-25/43   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?