08.03.08 18:25 Uhr
 832
 

China schickt wieder Taikonauten mit einer Raumfähre ins All

Gegen Ende dieses Jahres möchte China wieder Astronauten ins Weltall schicken. Einer von Ihnen wird sogar versuchen, einen Weltraumspaziergang zu unternehmen.

Drei Chinesen sollen mit der Shenzhou VII von Jiuquan (Innere Mongolei) aus starten, sagte der Chef des Weltraumzentrums, Zhang Yulin.

Die Taikonauten erreichen das Weltall mit einer eigenen Raumfähre. Damit gehört China seit 2003 zusammen mit den Vereinigten Staaten und Russland zu den Nationen, die bemannte Raumfahrten durchführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, All, Raumfähre
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2008 20:01 Uhr von Ramius
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
von mir kriegst du 5 =P: ich interessiere mich generell für Raumfahrt..

ansonsten, gut zu wissen das Astronauten in China "Taikonauten" heißen, wieder was neues gelernt heute ^^
Kommentar ansehen
09.03.2008 10:54 Uhr von BUSH-stinkt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
fliegen die auch mit kopierter technik aus europa ins all? ^^
Kommentar ansehen
10.03.2008 07:11 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drei Chinesen mit dem ...

... na wem kommt da nich gleich ein bekanntes Lied in den Kopf ? :)
Kommentar ansehen
10.03.2008 15:32 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
chriz: kontrabass.

aber das lied darf nicht mehr gesungen werden, weil eine kommission der deutschen kontrabasshersteller festgestellt hat, dass dieser kontrabass gefälscht war.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?