08.03.08 16:35 Uhr
 743
 

Microsoft-Chef Ballmer und der "Monkey Dance": Er hat es wieder getan

Microsoft-Chef Steve Ballmer hat auf einer Webentwickler-Konferenz in Las Vegas wieder auf sich aufmerksam gemacht.

Bereits vor einige Jahren hatte Ballmer von sich Reden gemacht, Er führte den berühmten "Monkey Dance" auf und rief dabei "Developers Developers Developers".

Dieses Jahr hat er nun diesen Auftritt, wenn auch in etwas abgeänderter Version, wiederholt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Microsoft, Chef, Dance
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2008 15:19 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video dazu kann man sich bei der Quelle ansehen. Sieht schon einigermaßen lächerlich aus. Ich denke aber, dass das reine Berechnung war, dass er das wieder getan hat. Die Wellen die das vor einigen Jahren schlug sollten ihm ja noch in Erinnerung sein. Trotzdem lustig :o))
Kommentar ansehen
08.03.2008 17:54 Uhr von Bierinfanterist
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ballmer dreht echt am Rad aber sein Kraut muss verdammt gut sein! :D
Kommentar ansehen
08.03.2008 19:36 Uhr von Tong
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und? Der Auftritt war ja harmlos gegenüber seinem "berühmten" Tanz. Ich sehe das wie Borgir, dass war eine selbstironische Anspielung auf seinen früheren Auftritt.

Und wer in der Forbes-Liste unter den Top 50 der reichsten Menschen der Welt geführt wird, wird sich über ein wenig Klatsch nach so einem Auftritt auch kaum Gedanken machen müssen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?