08.03.08 15:07 Uhr
 192
 

Großbritannien: "Eiserne Lady" Maggie Thatcher im Krankenhaus

Die britische "Eiserne Lady", Ex-Premierministerin Maggie Thatcher, ist in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die 82-Jährige werde allerdings nur vorsorglich einer Untersuchung unterzogen.

Grund für die Einlieferung war, dass es der 82-Jährigen nicht gut ging. Bereits 2002 erlitt die ehemalige Politikerin mehrere, kleine Schlaganfälle. 2005 erlitt sie einen Schwächeanfall und musste auch in ein Krankenhaus.

1979 wurde Thatcher zur Premierministerin gewählt und hatte das Amt bis 1990 inne. Sie war die erste Frau, die das Amt des britischen Premiers erhielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Krank, Krankenhaus, Maggie, Eiserne Lady
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2008 16:59 Uhr von Bibi66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja irgendwann setzt Eisen auch mal Rost an...

Gute Besserung, Maggie!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?