08.03.08 13:06 Uhr
 86
 

Tischtennis/Champions League: Borussia Düsseldorf vor dem Aus

Möglicherweise steht Borussia Düsseldorf in der Handball-Champions-League vor dem Aus. Denn Tischtennis-Star Timo Boll hat noch Formrückstand und kam darum nicht zum Einsatz.

Das Halbfinal-Hinspiel gegen Titelverteidiger Royal Villette Charleroi wurde mit 1:3 verloren.

Dimitrij Ovtcharov und Alexej Smirnow trennten sich 1:3. Petr Korbel unterlag Wladimir Samsonow mit 0:3. Christian Süß konnt durch ein 3:0 gegen Jean-Michel Saive verkürzen. Aber Samsonow konnte gegen Ovtcharov durch ein 3:0 alles sichern.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Düsseldorf, Champions League, Champion, Tisch, Tischtennis
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB verliert erneut - 1:2 gegen Tottenham in Champions League
Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2008 09:16 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher ist das Fehlen von Tischtennis-Star Timo Boll Borussia Düsseldorf all gegenwärtig. Denn wenn ein Führungsspieler fehlt, ist das immer schwer auszugleichen.
Kommentar ansehen
08.03.2008 13:47 Uhr von madda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vertu ich mich gerade, oder müsste das in der Überschrift auch heißen Tischtennis?
Soweit ich weiß, ist Timo Boll Tischtennisspieler und Borussia Düsseldorf spielt, wenn sie überhaupt eine Handball-Mannschaft haben, mit 100% Sicherheit nicht in der Champions-League
Kommentar ansehen
08.03.2008 14:06 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
samsonow: ist halt ein echter spitzenspieler und kann das quasi alleine entscheiden. boll ist leider außer form...passiert....alles wird besser im nächsten jahr.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB verliert erneut - 1:2 gegen Tottenham in Champions League
Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?