08.03.08 11:34 Uhr
 67
 

New York: Dow Jones fällt unter die 12.000-Punkte-Marke

An der Wall Street in New York ist der Dow Jones am Freitag unter die 12.000-Punkte-Marke gefallen. Der Dow büßte 1,22 Prozent auf 11.893,69 Punkte ein. Der größer angelegte S&P 500 gab 0,84 Prozent auf 1.293,37 Punkte ab.

An der NASDAQ fielen die Verluste etwas geringer aus. Der Composite verlor 0,36 Prozent und steht jetzt bei 2.212,49 Zählern.

Belastet wurden die Aktienkurse durch den hohen Ölpreis, den schwachen Dollarkurs sowie eine sich möglicherweise abschwächende US-Wirtschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Marke, Punkt, Dow Jones
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2008 23:41 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn die Aktienkurse zum Wochenschluss unter Druck geraten sind, ist dies noch lange nicht ein "Schwarzer Freitag" gewesen, wie uns hier eine News weiß machen wollte. Nach wie vor befinden sich die Weltbörsen auf Konsolidierungskurs. Über kurz oder lang wird es für die Aktienkurse wieder nach oben gehen...
Kommentar ansehen
08.03.2008 13:25 Uhr von Isamu_Dyson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: schon verwunderlich das immer noch viele glauben es geht immer wieder nach oben...

der crsh ist vorprogrammiert und nur eine frage der zeit.

aber glaubt ihr alle nur an den kapitalmarkt und investiert schön..
mich freuen jetzt schon eure langen gesichter wenns dann so richtig den bach runtergeht.

erst mit geld zog das übel ein...und geld wird unser untergang sein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?