07.03.08 21:11 Uhr
 80
 

Fußball/2. Liga: Kein Sieger im Spiel Kaiserslautern gegen Freiburg

Vor 21.533 Besuchern im Fritz-Walter-Stadion gab es am Freitagabend in der Zweit-Liga-Partie zwischen dem SC Freiburg und dem 1. FC Kaiserslautern keinen Sieger. Es fiel kein einziges Tor.

Kaiserslautern konnte damit aus den letzten acht Partien lediglich einen Sieg holen. Die Pfälzer haben jetzt 21 Zähler auf dem Konto und stehen weiterhin im Tabellenkeller.

Freiburg verspielte durch die Punkteteilung die Chance, auf einen Aufstiegsplatz zu klettern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Liga, Sieger, Kaiserslautern, Kaiser, Freiburg, 2. Liga
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2008 22:57 Uhr von Second2None
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ohh nee ey, was is bloß aus dem einst so tollen 1.FCK geworden?? zum heulen is das
Kommentar ansehen
08.03.2008 13:33 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn der fck: die spiele zu hause nicht gewinnt sehe ich echt schwarz...die dritte liga ruft immer lauter....bitter

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?