07.03.08 16:50 Uhr
 604
 

Mann wegen Mordes angeklagt - Er will 31 Messerstiche als Notwehr erklären

In Aschaffenburg begann am Freitag der Prozess gegen einen 49-jährigen Geschäftsmann, dem der Mord an einen 42-jährigen Gastronom vorgeworfen wird. Zudem soll er dessen Frau, die schwer verletzt überlebte, mit einem Messer attackiert haben. Außerdem wollte er die Kinder attackieren.

Der Gastronom hatte noch eine offene Forderung in Höhe von 25.000 Euro an den Geschäftsmann. Zu einem Treffen habe er im Mai 2007 aus Angst ein Messer mitgenommen, so der 49-Jährige. Der Mordangeklagte sagte weiter, dass der 42-Jährige ihn sofort angriff, als er an seiner Haustür klingelte.

Daraufhin habe er sich mit dem Messer gewehrt, ehe der 42-Jährige schwer verletzt zu Nachbarn flüchtete. Der Geschäftsmann wollte auf die Polizei warten, ehe die Frau hinter ihm stand, die er versehentlich beim Umdrehen verletzt haben will, so der Angeklagte.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Messe, Messer, Messerstich, Notwehr
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2008 16:53 Uhr von awv
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: wenn man sich erst mal so in Rage genotwehrt hat!
Kommentar ansehen
07.03.2008 17:33 Uhr von AnyKay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: ich hab mich auch schon immer gefragt, was passiert, wenn einer mit ´nem messer auf dich zukommt und man dann mit ´nem eigenen messer sich wehrt. darauf verletzt man den angreifer. derjenig lässt es aber nicht sein und greift wieder an. darauf hin trifft man ihm wieder mit dem eigenen messer ... und das geht dann noch 10 mal so. :D

es gibt halt leute, die wollen einfach nicht aufgeben

darf ich dann auch aus notwehr töten, wenn der angreifer eben nicht nicht aufhört mich anzugreifen?
Kommentar ansehen
07.03.2008 17:39 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kann: ja mal passieren,das der Angreifer einen 31 mal ins Messer läuft.
Kommentar ansehen
07.03.2008 17:47 Uhr von Haschki
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
erinnert mich irgendwie an folgenden Witz: Liegt in den Südstaaten ein Schwarzer tot auf dem Boden und der Sheriff sagt: "6 Schüsse in den Rücken. Der schlimmste Selbstmord, den ich je gesehen habe"
Kommentar ansehen
07.03.2008 17:50 Uhr von Mr.E Nigma
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
<Ironie an>
Wahr wahrscheinlich ein Elektrisches messer ;-)
<Ironie aus>

Ne, mal im Ernst, 31 mal zugestochen und von Notwehr labern, das ist wie wenn man bei einer Pistole nachläd !
Kommentar ansehen
07.03.2008 18:17 Uhr von glade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und davon waren sicher noch 17 stiche in den rücken...

er ist halt reingelaufen :D
Kommentar ansehen
07.03.2008 18:32 Uhr von herrderdinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das mit der Notwehr: ist natürlich Schwachsinn. Wer aber schon mal Schuldner hatte, die besonders dreist sind und die eigene Existenz bedrohen..... ich sage nur, da kommt man schon auf komische Gedanken.
Kommentar ansehen
07.03.2008 23:15 Uhr von Schiebedach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine Ausrede: sich manche ausdenken!
Mir hatte mal ein Rauschgifthändler allen Ernstes weismachen wollen, das Kilo Heroin hätte man ihm heimlich beim Spaziergang auf dem Kurfürstendamm eingenäht!
Da ist das mit den 13 Messerstichen wohl sogar nnoch glaubhafter.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?