07.03.08 15:56 Uhr
 305
 

Nürnberg: Muntjak-Hirsche wohl für Tod der kleinen Pandas verantwortlich

SN berichtete bereits darüber, dass im Nürnberger Tierpark vor einiger Zeit zwei kleine Pandas (Katzenbären) tot aufgefunden worden waren. Seitdem wurde über die Todesursache gerätselt.

Jetzt erklärte die Stadt Nürnberg, dass die im selben Gehege lebenden Muntjak-Hirsche wohl für den Tod der Pandas verantwortlich sind, weil alle anderen Todesmöglichkeiten nicht zum Tragen kommen.

"Entweder durch die spitzen oberen Eckzähne oder durch die sehr scharfen Krallen, die ebenfalls von den Muntjaks als Waffen eingesetzt werden", so die Stadt. Die Tiere lebten seit vielen Jahren zusammen. Warum die Katzenbären umgekommen sind, wird sich allerdings nie klären lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Nürnberg, Panda, Hirsch
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2008 11:15 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
seit 7.3. um 15:56: steht die news hier.
ohne kommentar.

als noch irgendwelche bösen menschen als täter verdächtigt wurden, waren innnerhalb minuten kommentare mit auch aufschlitzen, todesstrafe und was weiß ich was zu lesen.

ich wurde als tierquäler und gemeiner mensch tituliert, weil ich was schrieb was euch tierschützern nicht gefiel.
und jetzt?

kein ton mehr?

oh mann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten
Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?