07.03.08 15:40 Uhr
 152
 

Bis 2012: Kreuzfahrtunternehmen Aida stellt 4.000 neue Mitarbeiter ein

Das Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises will bis 2012 nicht nur seine Flotte von derzeit vier auf neun Schiffe erweitern, sondern auch 4.000 neue Mitarbeiter einstellen. Ab 2009 soll jedes Jahr ein neues Schiff in Betrieb genommen werden.

Vorerst wird das Unternehmen Arbeitnehmer aus Deutschland einstellen, doch falls nicht genügend geeignete Mitarbeiter gefunden werden, werde man sich auch im Ausland umsehen, so das Unternehmen.

2007 konnte Aida seinen Umsatz auf 451 Millionen Euro steigern (Vorjahr: 408 Millionen Euro). Die Zahl der beförderten Menschen betrug im Jahr 2007 259.000 und somit 8,3 Prozent mehr als im Vorjahr.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Kreuz, Kreuzfahrt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2008 20:04 Uhr von BUSH-stinkt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
spitze: das klingt doch sehr gut!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern
Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?