07.03.08 11:40 Uhr
 1.239
 

Ungarn: Ehefrau in flagranti mit Untermieter erwischt - Ehemann drehte durch

In Mako in Ungarn erschien ein 30 Jahre alter Mann früher von der Arbeit zu Hause als gewohnt. Er entdeckte seine Frau beim Liebesspiel mit dem Untermieter.

Da rastete der gehörnte Ehemann aus. Er erschoss zunächst seine 34-jährige Ehefrau, anschließend musste der 45 Jahre alte Untermieter dran glauben. Dann legte er die Waffe an sich selbst an und schoss.

Keiner der drei überlebte die Tat. Wie der Ehemann sich die Waffe beschafft hatte, ist nicht bekannt. Ebenso ist unklar, ob die Tat von ihm geplant war und ob er von der Liaison seiner Frau mit dem Untermieter wusste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ehefrau, Ehemann, Ungarn
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2008 11:54 Uhr von chilldow
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Grottenschlechter Schreibstil o.T.! Grottenschlechter Schreibstil o.T.!
Kommentar ansehen
07.03.2008 12:09 Uhr von theiny
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
also: töten muss man deswegen niemanden schon garnicht sich selbst ne kleine prügelei mit dem "untermieter" hätte es auch getan
naja tragisch
Kommentar ansehen
07.03.2008 12:10 Uhr von Legendary
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Tat selber kann ich nachvollziehen: Hatte das auch mal mit meiner damaligen Freundin.Waren verlobt und wollten einige Wochen später heiraten.Komme früher nach Hause ( obwohl ich eigentlich Überstunden schieben wollte) und erwische Sie mit meinem damals besten Kumpel im Bett..Glück für mich und für die beiden das alle noch Leben.Die Wut und die Entäuschung die man da verspürt...Heute denk ich mir auch naja was solls..hab ne neue Frau gefunden und bin seit 11 Jahren verheiratet mit drei wundervollen Kindern.Aber damals dachte ich das alles um mich rum einstürzt.Kann man nur nachvollziehen wenn man sowas selber mal erlebt hat.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?