07.03.08 11:02 Uhr
 1.689
 

Frankreich: Ein Wildschwein legte imposante Schwimmleistung hin

Wie Medien melden, nahm eine Wildsau vor Hunden Reißaus und sprang an der südfranzösischen Küste ins Meer. Das Wildschwein durchschwamm eine Strecke von sagenhaften neun Kilometern bis es auf einer rettenden Insel ankam.

Wie der auf der Insel tätige Naturschutzfachmann erklärt, ist das etwa 40 Kilogramm schwere Wildschwein nach seinem Sprung vom Festland vermutlich geradeaus die Strecke bei "günstiger Strömung" geschwommen.

Dass die Wildschweine ziemlich schwimmtüchtig sind, sei schon bekannt. Aber diese Leistung ist dennoch bemerkenswert. Bisher war schon einmal ein Wildschwein tot unweit der Insel aus dem Meer geborgen, ein anderes ertrunken am Strand gefunden worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankreich, Wildschwein
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2008 11:09 Uhr von wellenhuber
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Sofort handeln: ist angesagt. Dem Schwein eine Badehose angezogen und ab in die deutsche Schwimmmannschaft.( schreibt man das eigentlich mit 3"m"?) :-)) Diese Leistung ist wirklich saumäßig gut.
Kommentar ansehen
07.03.2008 11:40 Uhr von kekskokser
 
+1 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.03.2008 12:17 Uhr von lennoxx80
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
So wird aus nem Wilschwein ein Meerschwein. -.-
Kommentar ansehen
07.03.2008 16:52 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Cool! Hat echt Schwein gehabt... ;-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?