07.03.08 09:41 Uhr
 716
 

Blitzkarriere: 1998 zum Priester geweiht - Jetzt neuer Weihbischof von Wien

Der gelernte Chemiker Stephan Turnovszky (43) ist jetzt von Papst Benedikt XVI. zum Weihbischof ernannt worden. Er ist dann zusammen mit seinem Kollegen Weihbischof Franz Scharl in der Erzdiözese Wien tätig und wird eigenverantwortlich die Begleitung katholischer Pfarrer übernehmen.

Seine Ernennung wurde am vergangenen Donnerstag im Vatikan und Wien zeitgleich bestätigt. Nach seiner Ausbildung als Chemiker besuchte Turnovszky das Priesterseminar und wurde 1998 von Kardinal Schönborn zum Priester geweiht.

Kardinal Schönborn zeigte sich erfreut über die "Verjüngung" des österreichischen Bischofsamtes. Schönborn, der zum Zeitpunkt der Ernennung eine Versammlung der österreichischen Bischöfe leitete, sagte gegenüber "Kathpress": "Wir brauchen beides, die Erfahrung der älteren und den Mut der jüngeren".


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wien, Priester, Blitz
Quelle: portal.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2008 04:04 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem er sich 1992 entschloss Priester zu werden, ist dies schon ein erstaunlich schneller Aufstieg bis zum Bischofsamt im Jahr 2008. Ob dies die Ernennung von Reinhard Marx (54) zum Erzbischof von München-Freising war, oder jetzt der Weihbischof in Wien (43): Einer Verjüngung des Episkopats der katholischen Kirche kann das absolut nicht schaden.
Kommentar ansehen
08.03.2008 01:50 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und das im "zweiten" Bildungsweg Reschpekt!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?