06.03.08 21:34 Uhr
 1.503
 

Kinder- und Tierpornoring im Internet ausgehoben

19 Menschen wurden bei einem Schlag gegen einen internationalen Kinderpornoring verhaftet. Wie das Bundeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft Frankfurt mitteilen, sind mindestens 50 Leute darin verwickelt. Vier Deutsche gehören zu den Verdächtigen.

Das BKA durchsuchte Wohnungen in Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Ermittlungen gegen den Pornoring gingen über 13 Monate. Die Ermittler haben bei den Durchsuchungen kinderpornografische Bilder und Videos entdeckt.

Computerspezialisten aus Kempten konnten eine Tauschbörse, die Kinder- und von Tierpornografie anbot, aufdecken. Mehrere tausend Bilder und Filmdateien wurden zum Download angeboten.


WebReporter: guugle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Kind
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2008 23:07 Uhr von snsn
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Spitzenleistung: der Behörden, aber 13 Monate warten???
Kommentar ansehen
07.03.2008 00:04 Uhr von iTosk
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
NA da hoff ich mal, dass es da mal richtig zunder gibt für diese spinner, tierporno ist ja schon widerlicn, aber kinder geht mal gar nicht.

Die sollten auf jeden fall mehr namen aus denen rausholen.

Gut nacht.
Kommentar ansehen
07.03.2008 00:48 Uhr von AusLiebeZurNacht
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
besser 13 monate ermiteln also die hälfte der leute nachher laufen lassen zu müssen. den wenn sie direkt etwas hätten verhindern können hätten sie sicher nicht gewartet, soviel trau ich unserer justiz schon zu...

zum thema ansich muss ich denk ich mal nix sagen, es ist einfach nur schade das menschen solche neigungen endwickeln
Kommentar ansehen
07.03.2008 10:50 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tierpornos: zoophilie ist monströs ekelhaft, aber in deutschland nicht grundsätzlich verboten. das ist es nur wenn das tier leidet.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?