06.03.08 17:41 Uhr
 612
 

Evangelischer Bischof: Christliche Kirchen nicht als Moscheen zweckentfremden

Wie SN bereits berichtete, hat sich die Kultursenatorin Karin von Welck aus Hamburg dafür ausgesprochen, Kirchen als Moscheen zu nutzen, damit man die Kirchen nicht abreißen muss. Der evangelische Bischof Hans Christian Knuth möchte das lieber nicht.

Knuth sagte in Kiel als Erklärung: "Die Umwidmung einer Kirche und ihr Verkauf an einen nichtkirchlichen oder nichtchristlichen Interessenten birgt die größten Schwierigkeiten bei der weiteren Nutzung des Gebäudes".

Die Öffentlichkeit würde nicht verstehen, wenn eine Kirche, die einen gewissen Symbolwert hat, an eine Religionsgemeinschaft verkauft werden würde, die nicht christlich ist. Von außen wäre es immer noch eine christliche Kirche, aber im Inneren würde ein anderer Gott angebetet werden.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Christ, Moschee, Bischof
Quelle: www.oecumene.radiovaticana.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2008 17:45 Uhr von StoWo
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
Niemals! Ich glaub, es geht los... Kirchen in Moscheen umwandeln. Wie schaut´s denn in muslimischen Ländern aus, dürfen Christen dort eine Moschee als Kirche benutzen?
Nein, Im Gegenteil, wie im Mittelalter werden dort Menschen aufgrund ihres christlichen Glaubens erschlagen und gesteinigt.

Wo keine Toleranz gegenüber dem Christentum, dort auch keine gegenüber fremden Religionen im Land. Der erste Schritt muss von der Seite kommen, die "haben" will!
Kommentar ansehen
06.03.2008 18:04 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+9 | -13
 
ANZEIGEN
Der: doofe deutsche Michel lässt aber auch alles mit sich machen.
Christliche Kirchen in Moscheen umwandeln,wie abartig und pervers ist den so etwas?????
Dann sollen sie die Kirche lieber abreissen.
Kommentar ansehen
06.03.2008 18:05 Uhr von djreveller
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Interessant StoWo: Du erwartest von anderenMenschen Toleranz, wo du aber selbst intollerant bist ... !?!
Kommentar ansehen
06.03.2008 18:13 Uhr von JASON_T
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@StoWo: Manche hier sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht...

Es hat doch kein Muslim verlangt, Kirchen als Moscheen zu nutzen. Es war eine NICHT-Muslimin, die diese Idee hatte.

Wer weiss, vielleicht ist sie eine nette Frau, und dachte sich, es könnte eine gute Idee sein. Oder sie wusste ganz genau, wie manche auf solche Ideen reagieren (so wie du z.B. darauf reagierst), und wollte einfach provozieren. Vielleicht hatte die Idee auch jemand anders, und sie sollte es nur publik machen.. wer weiss das schon!

Nochmal zum mitschreiben: Kein M U S L I M hat irgendetwas damit zu tun.

Deshalb will auch kein Muslim irgendetwas "haben", so wie du es formulierst.

Reg dich ab. Öffne deine Augen. Hol tief Luft. Und überleg dir beim nächsten Mal, was du da schreibst.

Oder kannst du vor lauter Hass nichts anderes tun, als gegen 1,5 Milliarden Menschen zu hetzen?

Peace!
Kommentar ansehen
06.03.2008 18:19 Uhr von Koyan
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
So ein dummes Gelabere "ein anderer Gott angebetet werden.."

Es ist nicht der Gott der anders ist, sondern die Menschen die ihn anbeten.
Kommentar ansehen
06.03.2008 18:21 Uhr von Flund3r
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Wenn: [edit; Steph17]
Kommentar ansehen
06.03.2008 18:36 Uhr von JASON_T
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Flund3r: Wenn dir die Kirche etwas bedeuten würde, würdest du es nicht niederbrennen.

Egal ob Synagoge, Kirche oder Moschee. Alles Häuser Gottes! Wenn du gläubig wärst, würdest du nicht so eine scheinheilige Scheisse schreiben.

Wie verlogen doch manche hier sind. Da werden die größten Atheisten zu frommen Christen, nur weil das Wort Moschee fällt.

Dir bedeutet die Kirche nichts! Dir gehts nur um den Hass gegen die Muslime...

Aber xenophobe Nazis waren wir Deutsche doch schon immer!
Kommentar ansehen
07.03.2008 08:52 Uhr von Bokaj
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kirche als Moschee nutzen, warun nicht? Ich fände es in Ordnung, bevor eine Kirche leer steht, nur noch kostet, der Abriss auch kosten würde, warum nicht an eine andere Religionsgemeinschaft verkaufen, die sie wieder nutzt.
Es ist ein Gebäude, nicht mehr und nicht weniger.
Kommentar ansehen
07.03.2008 22:36 Uhr von jsbach
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Reicht es noch nicht, dass: Islamanhänger hier in D Moscheen bauen können?
Dann lieber wie in Frankreich schon praktiziert, "Fresstempel" daraus machen...
Kann nur das Buch von Udo Ulfkotte (investigativer Journalist)
"Heiliger Krieg in Europa" Wie die radikale Muslimbruderschaft unere Gesellschafz bedroht

empfehlen.
Aus dem Masterplan der Muslimbruderschaft: "Phase 7 soll 2020 abgeschlossen sein. Dann wird der Rest der Welt durch eineinhalb Milliarden Muslime niedergeworfen sein"
Schon jemand gelesen? Interessant!
Kommentar ansehen
08.03.2008 09:37 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Oh ja diese: Bösen Muslime, los werfen wir alle raus.. Ja alle rauswerfen die nicht an Gott glauben und die ne andere Nase haben als ich hm ach und die schlauer, schöner, reicher usw. sind als ich denn ich bin standart ich bin das Vorbild...

Nur scheisse wo sind denn jetzt die ganzen Menschen hin..

Herje nochmal die Angst und die Unwissenheit der Menschen führte uns doch erst zum "Gotteskult" der wiederum führte uns zu Krieg der sich noch bis in die HEUTIGE ZEIT DERARTIG FORTSETZT DAS ICH KOTZEN KÖNNTE!

so und an alle psyeudochristen hier:
Du sollst nicht Falsches gegen deinen Nächsten aussagen.

Morde nicht!

Tja schon doof ne

so und ich erfreue mich jetzt meines leckeren Döners meines lieblingsmuslimen der bei mir ums eck wohnt und dem ich ohne mit der wimper zu zucken die kirche hier im ort verkaufen wurde (er würde sie nur nicht haben wollen ;) )
Kommentar ansehen
08.03.2008 19:19 Uhr von Lady_Die
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@js bach: hast du schon okkulte bücher gelesen wo die weltherrschaft bald lucifer persönlich gehören wird? ganz interessant. Wie lächerlich ist das denn bitte?Gegen den Verkauf einer Kirche so zu argumentieren? Ich hab noch nie was von einer muslimbruderschaft gehört, trotzdem soll es meine Strafe eventuell sein, dass ich ein kein gebetshaus hab? Abgesehen davon, dass ich eigtl. keins brauche... Islamanhänger ist auch so ein tolles Wort. Komm mal etwas raus aus deiner Welt, hier draußen gibts noch eine Menge zu sehen.
Oh mein Gott ich fasse es immer noch nicht. ich argumentiere ja auch nicht mit Filmen und Büchern, sondern mit Erfahrungen die ich selber bringe.
Kommentar ansehen
10.03.2008 16:37 Uhr von Scana
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@jsbach: Weise Muslimbruderschaft von Zion oder was?

Allein schon das "Udo Ulfkotte (investigativer Journalist)"
Ganz großes Kino :D

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?