06.03.08 15:23 Uhr
 802
 

Minirock-Erfinder André Courrèges wird 85

Am kommenden Sonntag feiert der Franzose André Courrèges, bekannt als Erfinder des Minirocks, seinen 85. Geburtstag.

Er selbst behauptet von sich selbst, der beste Schönheitschirurg der Welt zu sein, da durch ihn die Frauen in den kurzen Röcken jünger wirken.

André Courrèges war der erste Designer, der seinen Models die kniefreien Röcke präsentieren ließ und deshalb wohl auch so oft kopiert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rasendereporterin89
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erfinder, Minirock
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2008 15:36 Uhr von klansoft
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Mann verdient nur eines:

RESPEKT! :)
Kommentar ansehen
06.03.2008 15:46 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
happy birthday: meine oma wird heute 89, ob die auch minis getragen hat, interessiert mich nicht. aber meine freundin tut es und es sieht einfach mega scharf aus, wobei mich hotpants noch wilder machen.
Kommentar ansehen
06.03.2008 17:14 Uhr von meistelhoang
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: so was ist doch keine erfindung!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?