06.03.08 14:13 Uhr
 274
 

2007: 300.000 neue Kunden bei E.ON - Konkurrent RWE verlor 250.000 Kunden

Wie der Vertriebsvorstand des Düsseldorfer Energiekonzerns E.ON, Johannes Teyssen, mitteilte, konnte E.ON im letzten Jahr 300.000 neue Kunden gewinnen.

Zwar verloren die Regionalversorger rund 400.000 Kunden, doch E.ONs Billigmarke "E wie Einfach" konnte 700.000 Kunden gewinnen. Ursprünglich wurde damit gerechnet, dass "E wie Einfach" im ersten Jahr lediglich 100.000 Kunden für sich gewinnen kann.

Allerdings, so Teyssen, sei "E wie Einfach" noch in den roten Zahlen. E.ON-Konkurrent RWE musste ihm letzten Jahr laut eigenen Angaben den Verlust von 250.000 Kunden hinnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kunde, 300, RWE, Konkurrent
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus
AirBerlin ist insolvent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2008 15:34 Uhr von n€ws_sh0rty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhh: naja es kommt immer drauf an wo du Wohnst. Bei mir in berlin ist E-wie-Einfach viel teurer als andere Anbieter. In kleineren Orten wo es nicht so viele Anbieter gibt lohnt es sich zum teil schon.
Kommentar ansehen
06.03.2008 16:06 Uhr von eagle55
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
E wie einfach
ist einfach günstiger hier in unserem ländlichen Gebiet und deshalb habe ich auch dort hingewechselt und zwar noch bevor alle anderen die Strompreise erhöht hatten.
(Preisgarantie von 2 Jahren :) )
Kommentar ansehen
06.03.2008 16:17 Uhr von TryAgain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gollum666: ich liebe diese kontraproduktiven kommentare in öffentlichen plattformen. du könntest schon dazu schreiben wieso das verarsche sei.

immerin ist e wie einfach rund 20 euro günstiger als mein jetziger anbieter. andere bis zu 60 aber e wie einfach verspricht ja auch nur 1 cent. echt unverarscht

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?