06.03.08 12:19 Uhr
 641
 

Viersen: 36-Jährige vom eigenen Mann erschossen

In der Viersener City hat sich ein Familiendrama ereignet. Ein 50-Jähriger hat seine eigene Frau erschossen. Anschließend wollte er sich selbst töten. Er liegt im Krankenhaus, ist aber nicht in Lebensgefahr.

Hausbewohner hatten am Dienstagabend gegen 18:30 Uhr Schüsse gehört und die Polizei verständigt. Die Frau wurde mit der Drehleiter der Feuerwehr aus der Wohnung geholt und ins Krankenhaus gebracht. Sie konnte aber nicht mehr gerettet werden.

Die zweijährige Tochter des Ehepaars befindet sich derzeit beim Jugendamt. Über ihre Zukunft wird noch beraten.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Viersen
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2008 13:39 Uhr von Bokaj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schrecklich: Wieder ein irrer Familienvater.
Zurück bleibt ein Kind ohne Eltern. Wieso überlegen diese Männer nicht und denken an das Leid, was sie anrichten, bevor sie zur Waffe greifen.
Kommentar ansehen
06.03.2008 14:06 Uhr von vst
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
wieso irre? wieso ein irrer familienvater?
andersrum kann ich auch fragen, warum überlegen sich die frauen nicht vorher was passieren kann, wenn sie ihre männer bis aufs blut reizen?

keiner weiß was passiert ist, da sollte man auch noch keine vermutungen anstellen.

aber im vermutungen anstellen seid ihr hier ja ganz groß

ehrenmord?
türke?
russe?
irre?

auf gehts
Kommentar ansehen
06.03.2008 14:14 Uhr von Bokaj
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Findest du es etwa normal, dass man seinen Ehepartner tötet?
Ich finde es nicht normal und so eine Reaktion irre.

Diese Reaktion ist krank, nicht zu rechtfertigen.

Vermutungen habe ich übrigens nicht angestellt, nur mein Entsetzen zum Ausdruck gebracht.
Kommentar ansehen
06.03.2008 14:21 Uhr von ShorTine
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@vst: Eher einer vom Balkan, würde ich mal einfach so vermuten.
Dort gibts nach dem Krieg auch deutlich mehr Schusswaffen als in Deutschland.

Was du mit "aufs Blut reizen" meinst, würde mich interessieren.
Denkst du dabei an Frauen, die sich von ihren Männern scheiden lassen wollen und damit seine Ehre ankratzen?
Kommentar ansehen
06.03.2008 15:39 Uhr von vst
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ach ne: ich wollte doch nur andeuten, dass keiner weiß was passiert ist und es deshalb einfach zu früh ist hier spekuatius auszubreiten.

was isch mit bis aufs blut reizen meine?

das was meine ex mit mir gemacht hat.
ich hatte auch so manchen mordgedanken.

geld zum fenster rauswerfen
beleidigen

da gibt es für weibliche hyänen genügend möglichkeiten.

wenn ich heute darüber nachdenke, was mich die scheidung gekostet hat, der unterhalt, meine kinder nicht mehr sehen zu dürfen, da denke ich mir ab und zu, im affekt mit der gusseisernen bratpfanne aufs hirn, zur polizei rennen und zu flennen, das wollte ich nicht, das tut mir so leid, drei jahre bekommen wegen totschlag im affekt, davon zwei absitzen und du hättest es hinter dir.

so bezahle ich schon seit 7 jahren und es ist kein ende abzusehen.

ich habe diese dinge am eigenen leib erlebt, deshalb ist es für mich unverständlich hier gleich den mann als irre hinzustellen.

wobei ich nicht sagen möchte, dass er es vielleicht nicht sein könnte
Kommentar ansehen
06.03.2008 16:03 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: So so bis aufs Blut reizen???
Das wäre also eine Rechtfertigung den Ehepartner zu erschießen?
Manche Frauen brauchen doch nur aufzumucken und schon ist die Explosion da.
Ich weiß nicht wie das auf dem Balkan mit den Rechten der Frau so aussieht aber das blutige Resultat spricht für mich seine eigene Sprache.
Kommentar ansehen
06.03.2008 18:05 Uhr von vst
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
pinky: wo habe ich geschrieben, das sich irgendwie diese tat rechtfertige?

1. ein mann hat seine frau erschossen.
2. niemand von uns weiß irgendwas über diese tat.
3. niemand von uns weiß, was der mann für eine herkunft hat.
4. niemand von uns weiß, wieso der mann seine frau erschoss.

trotzdem gibt es aussagen.
aussagen die normal keiner machen kann, weil punkte 1-4.
der mann ist irre
diese reaktion ist krank
der mann ist vom balkan

das mag alles sein, aber wisst ihr es?
nein. ihr spekuliert.

ich habe manchmal das gefühl ich bin der einzige erwachsene hier und habe es mit lauter kindern zu tun, kinder ohne jede lebenserfahrung.
Kommentar ansehen
06.03.2008 18:44 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: >
wieso ein irrer familienvater?
andersrum kann ich auch fragen, warum überlegen sich die frauen nicht vorher was passieren kann, wenn sie ihre männer bis aufs blut reizen?>

Dieses bis aufs Blut reizen kommt für mich wie eine Zustimmung rüber,tut mir leid.Ist aber so!!!
Kommentar ansehen
06.03.2008 20:49 Uhr von _Midnight Man
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wo seid denn ihr alle: die ihr euch so über den toten und aufregt? hier is n mensch getötet worden und ihr diskutiert nicht rum?
ist ein hund mehr wert?


mein gott...
Kommentar ansehen
06.03.2008 20:51 Uhr von _Midnight Man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: ich darf dich zitieren?

"das mag alles sein, aber wisst ihr es?
nein. ihr spekuliert."


genau das dachte ich auch. und genau das denke ich bei annähernd jeder news hier langsam. :-(
Kommentar ansehen
06.03.2008 20:52 Uhr von _Midnight Man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte um editfunktion im ersten komment müsste es "toten hund" heissen im ersten satz.
Kommentar ansehen
06.03.2008 22:15 Uhr von jsbach
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
So lange nicht die: Hintergründe bekannt sind, reine Spekulationen an denen ich mich nicht betiligen will.
Aber Mord -egal aus welchen Gründen - rechtfertigt das nicht.
Selbstjustiz...wo kämen wir da hin...?
Kommentar ansehen
10.03.2008 09:10 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pinky_Gizmo: >Dieses bis aufs Blut reizen kommt für mich wie eine Zustimmung rüber,tut mir leid.Ist aber so!!! <
zustimmung?
eher suche nach gründen
aber so ist das heute, wenn man versucht zu verstehen was passiert ist, wird man gleich als sympathisant und mittäter verdächtigt.

und nicht nur hier, sondern grundsätzlich

deshalb nicht versuchen was zu verstehen, sondern gleich rübe ab, schwanz ab, todesstrafe brüllen.
dann wird man ernst genommen.

armes deutschland

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?