06.03.08 12:13 Uhr
 876
 

Bayern: Rentner fährt mit Elektroauto auf Skipiste - Unfall

Mit seinem Elektroauto, das nur 15 km/h schnell ist, fuhr ein 82-jähriger Mann auf die Skipiste am Ochsenkopf im oberfränkischen Bischofsgrün.

Der Hang ist steil, das Auto kam ins Rutschen, der Rentner verlor die Kontrolle über sein Gefährt. Er überschlug sich mehrmals mit dem Kleinwagen.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz - vom Hubschrauber bis zum Motorschlitten. Der 82-Jährige wurde zum Glück nur leicht verletzt.


WebReporter: lockenkopf5
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bayern, Unfall, Bayer, Rentner, Elektro, Elektroauto, Skipiste
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2008 12:31 Uhr von Travis1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da sieht man es wieder: Alter schützt vor Torheit nicht!
Kommentar ansehen
06.03.2008 12:47 Uhr von lockenkopf5
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was wollte er dort? Warum fährt ein 82-jähriger auf die Skipiste? Abenteuerlust? Übermut? Was wollte er dort?
Kommentar ansehen
06.03.2008 12:54 Uhr von toffen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@lockenkopf: na was macht man auf einer skipiste? skifahren!! :D
Kommentar ansehen
06.03.2008 12:56 Uhr von meisterallerklassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, der Wolte doch nur den: Werner Grissemann nachmachen nach dem Motto, wenn der das kann, kann ich es auch: http://tirol.orf.at/...

P.S. Zum Glück ist nicht viel passiert, sowas könnte sehr schlimme Folgen haben
Kommentar ansehen
06.03.2008 13:07 Uhr von nieselwiesel007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da fällt mir eigentlich nur noch eines ein vielleicht sollte man mit 82 auch nicht mehr Elektroauto fahren.... das kann ganz schön ins auge gehen, besonders dann, wenn es andere Leute trifft, die dabei vielleicht noch verletzt werden, die überhaupt nichts dafür können.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?