06.03.08 11:50 Uhr
 2.922
 

Training heilt Gehirn

Noch Jahre nach einer Gehirnschädigung können Nervenzellen so trainiert werden, dass sie eine neue Funktion erlernen. Dadurch können sich Lähmungen zurückbilden und verloren gegangene Fähigkeiten zurück gewonnen werden.

Früher galten viele Patienten mit Hirnschäden als austherapiert, heute könnten sie durch ein spezielles Training teilweise geheilt werden.

Der Psychologe Edward Taub an der University of Alabama hat eine Therapie entwickelt, die durch Training Hirnregionen dazu zwingt, Funktionen zerstörter Areale zu übernehmen. In zwei Studien wurde die Wirksamkeit des Taubschen Trainings bewiesen.


WebReporter: Bokaj
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Training, Gehirn
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schärfere Kontrollen gefordert: Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2008 12:07 Uhr von Bokaj
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Leider haben die Krankenkassen dieses Wissen noch nicht in ihr Behandlungskatalog aufgenommen, dabei ist diese Erkenntnis gar nicht so jung. Es ist aber wohl zu teuer, Schlaganfallpatienten länger als ein bis zwei Jahre mit Krankengymnastik zu fördern.

Lest euch mal die Quelle durch. Es gibt wirklich unglaubliche Behandlungserfolge.
Kommentar ansehen
06.03.2008 13:42 Uhr von seto
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
den meisten: krankenkassen ist es doch ohnehin zu teuer einen menschen etwas zur gesundheit beizutun oder warum gibts diese tollen regelungen??
Kommentar ansehen
12.03.2008 16:03 Uhr von lukiluke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
interessante news: auch mit blick auf schlaganfallpatienten

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?