06.03.08 10:19 Uhr
 3.498
 

Sony mit Zukunftsprognose: Blu-Ray für fünf Euro wird als realistisch angesehen

Thomas Nedder, seines Zeichens Geschäftsführer des Gemeinschaftsunternehmens Sony NEC Optiarc Europe, hat bekannt gegeben, dass Rohlinge des DVD-Nachfolgeformats in Zukunft nicht mehr als fünf Euro kosten würden.

Diese Aussage deckt sich mit Expertenmeinungen, da nach dem Aus des Konkurrenten HD-DVD von Toshiba Blu-Ray das derzeit einzig auf dem Markt verbliebene Format von HD-Medien ist.

Zusätzlich geht die Branche davon aus, dass durch die Beendigung des Formatkrieges bei HD-Medien der in der Vergangenheit eher zurückhaltende Konsum deutlich steigen wird.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, Zukunft, Sony
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2008 08:16 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
He, das wäre natürlich klasse. Gerade für die DVD-Fans die jetzt in die Ausverkäufe von HD-DVD eingestiegen sind könnte ein günstiges Blu-Ray deutlich zu mehr Absatzzahlen führen...
Kommentar ansehen
06.03.2008 10:43 Uhr von Petaa
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
na toll: Wenn die neuen BR Rohlinge wie angekündigt einen organischen Träger verwenden sind sie zu zuverlässig wie die DL DVD Rohlinge und damit für eine Datensicherung > 2 Jahre absolut ungeeignet. Dann lieber ne große langsame Festplatte, da selbst die noch schneller zu beschreiben ist als BR Rohlinge.
Kommentar ansehen
06.03.2008 10:47 Uhr von n€ws_sh0rty
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ Petaa: also laut meines wissenstandes hat Sony ganz klar gestellt das die Rohlinge aus anorganischen stoffen bestehen und somit extrem langlebig sind.

Aber 5 € für 1 BR Rohling? die gibt es doch jetzt schon für ca. 3 €. Oder meinen sie die Blu-ray Filme?
Kommentar ansehen
06.03.2008 11:49 Uhr von schlitzohr1812
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
3 Euro wären schön^^

Momentan:
25GB-Rohling: ~9€

50GB-Rohling: ~30€

---

Ob jetzt die Aufgabe der HDDVD wirklich positiv für den Kunden ist....

+ Man kann sich endlich auf ein Format konzentrieren und der Kunde muss nicht "doppelt kaufen"

- Eventuell höhere Preise, da halt
kein/e Konkurrenz/Preisdruck

MFG
Kommentar ansehen
06.03.2008 11:53 Uhr von Jimyp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ n€ws_sh0rty: Einen Blu-Ray Rohling für 3 €? Wo?
Also einen 25 GB Rohling für knapp 10 € habe ich bisher gesehen.
Selbst 5 € wäre mir immer noch zu teuer. Ich hoffe, dass sich die Preise auf langer Hinsicht den normalen DVDs angleichen!
Kommentar ansehen
06.03.2008 12:05 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die organischen LTH-Discs das ist eine Entwicklung, die ich überhaupt nicht begrüße.
Die älteren Geräte können zumindest ohne Firmwareupdate damit nicht umgehen; wobei ich aber denke, dass die Industrie - auf deutsch gesagt - nach einer Gnadenfrist auf diese sche*ßt.
Kommentar ansehen
06.03.2008 13:43 Uhr von Anywish
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Filme auf bluray zu teuer: mir wär lieber, Filme auf bluray würden endlich billiger werden!

Wenn ein Film auf DVD nur € 9,95 kostet und auf bluray € 25,- oder in einigen Fällen sogar € 30,- ist das Wucher!

Bei solchen Preisen werden sich viele Kunden keinen bluray-Player kaufen...

Ich selbst kaufe mir seit 6 Monaten so gut wie keine DVDs mehr, aber eben wegen des viel zu hohen Preises auch keine bluray-Filme.
Kommentar ansehen
06.03.2008 13:57 Uhr von Cyberbob81960
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Blue Ray: Bleibt erst mal abzuwarten. Immerhin müssen neben den Brennern auch Abspielgeräte und neue TVs angeschafft werden, um es voll "auszukosten".
Wenn es irgendwann mal Standard ist, werden sowohl Geräte als auch Rohlinge erschwinglich sein.
Bei den aktuellen Brenngeschwindigkeiten sieht es auch nicht gerade rosig aus, wenn man länger als 30 min auf den Brennvorgang warten muss. Dann kommt noch die Haltbarkeit der gebrannten Medien.... Steckt sicher alles noch in den Kinderschuhen...
Kommt mir alles bekannt vor aus CDR- und DVD-Zeiten, als dessen erste Brenner, Recorder usw. auf den Markt kamen. Ich kann mich noch an CD-Brenner zu 300 DM erinnern, so nen Teil war mein erster. Der Rohling (CDR) kam nicht unter 3 DM/Stück.
Kommentar ansehen
06.03.2008 14:13 Uhr von jojo76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mein erster CD-R Brenner: hat noch 829 DM gekostet! Inzwischen nutze ich kaum mehr meinen DVD-Brenner, man muss doch nur noch seine Daten sichern und dazu kann man heute besser nee externe Festplatte oder ein USB-Stick verwenden.
Kommentar ansehen
06.03.2008 14:15 Uhr von peteradolf86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer solche Preise zahlt ist selber schuld!
Kommentar ansehen
06.03.2008 14:46 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr: Bei Geizhals.at kostete der erste lieferbare 25GB Rohling 13 Euro.
Was die Preis bei "Nicht auf Lager" Händler sind, ist völlig egal.Für den Preis bekommt man halt keine.

Blu-Ray Scheiben taugen nicht viel für Datensicherung.
Wer viele Datensichern muss, sollte sich lieger eine Externe Festplatte zulegen.
Kommentar ansehen
06.03.2008 16:13 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: auch CD-Rs haben zu anfang locker 40 DM gekostet, genauso DVDs.. und es dauert eh bestimmt noch 2-3 Jahre bis sich BluRay als massenmedium durchgesetzt hat..
Kommentar ansehen
06.03.2008 17:22 Uhr von Chriz82
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die CD-Rom: hat auch mal 20 Mark gekostet, pro Stück. Heute nur noch 20 cent.
Kommentar ansehen
06.03.2008 17:23 Uhr von Chriz82
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
CD_R: ich meinte natürlich CD-R ... bevor hier wieder ein paar klugscheißer was loswerden wollen :)
Kommentar ansehen
07.03.2008 09:23 Uhr von n€ws_sh0rty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf Festplatte sichern???? Glaubt mir die Festplatte ist fast genau so sicher wie ein guter DVD Rohling. Durchschnitts Lebensdauer einer DVDR liegt bei 4-5 Jahren. Die Lebensdauer einer Festplatte bei ebenfalls ca. 5 Jahren. Lass ma 500 GB weg sein bei einem HDD crash.

Es gibt nun ma kein medium was wirklich Langlebig ist.
Kommentar ansehen
07.03.2008 14:24 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch gibts papier.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?