06.03.08 10:13 Uhr
 1.582
 

Ikea wählt für Fußabstreifer nur dänische Städtenamen

Klaus Kjöller, Forscher der schwedischen Universität Kopenhagen, hat den Ikea-Katalog analysiert. Sein Fazit: Dänische Namen dienen der Benennung von Billigware, Norwegisch taugt Ikea für Bettenbezeichnungen und Schwedisch bleibt den höherwertigen Möbelstücken vorbehalten.

"Tiefer als ein Bodenbelag geht es ja eigentlich gar nicht", urteilt der Forscher und sieht in den Namensgebungen eine Abwertung des kleinen Dänemarks gegenüber dem größeren Nachbarland Schweden. Die Zeitung "Nyhedsavisen" hatte über die Studie berichtet und die Dänen zeigen sich betroffen.

Sie beschweren sich in Leserbriefen und Blogs und fordern zu einem Boykott der Ikea-Produkte auf. Ikea weist jede böse Absicht zurück und gibt sich optimistisch. So erhielten dänische Ortsnamen schließlich weltweite Beachtung.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stadt
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2008 10:22 Uhr von mr_news
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das beste ist die dänische Brauerei Carlsberg solle ein Light-Bier mit einem schwedischen Namen versehen. Die trinkfesten Schweden mögen das promillearme Gesöff nämlich überhaupt nicht.
Kommentar ansehen
06.03.2008 11:24 Uhr von gexcube
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viva la Revolution: Endlich Schluss mit "Schraubst du noch oder wohnst du schon?"

"So erhielten dänische Ortsnamen schließlich weltweite Beachtung."

Ganz unrecht hat er nicht... Auch negativ-Werbung ist werbung

Mfg
Kommentar ansehen
06.03.2008 11:31 Uhr von Mr.E Nigma
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Dänen sollten zeigen das sie da drüber stehen und sich nicht auf eine Stuffe stellen mit "Karikaturen-Beleidig-Spielern" !

Ich würd mir auf jeden Fall eine Kloschüssel "Berlin" kaufen ;-)
Kommentar ansehen
06.03.2008 11:43 Uhr von Flying-Ghost
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
...steckt viel mehr hinter, als es im ersten Augenschein zu sein vermag. Oben in Skandinavien geht der Streit zwischen den Länder so rund, wie zwischen z.B. norddeutschen Muschelschubser und bayrische Schluchtenjodler (um das Image auch zu pflegen. ;-) ). Und die Schweden mögen die Dänen nicht besonders. Das hat historischen Hintergrund. Und genau das nutzt Onkel Ingvar aus Agunnaryd. Eigentlich ist er ja ein böser Onkel... *lach* Aber die Dänen nehmens mit ihrem gewissen Humor (-> siehe das lasche Bier). Ich habe viele Jahre dort gelebt. Daher mein Hintergrundwissen.
Kommentar ansehen
06.03.2008 12:28 Uhr von vst
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
hihihi: auf der einen seite beleidigen sie moslems und tun ganz überrascht, dass diese beleidigt sind.

auf der anderen seite sind sie selbst beleidigt, wenn einer einen schuhabstreifer nach ihnen benennt.

arme dänen.

wann verbrennt ihr die schwedische flagge?

kindereien.
Kommentar ansehen
06.03.2008 15:43 Uhr von vst
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ach gedeon: da brauche ich doch wirklich nicht zu antworten, oder?

ja, ich will die beleidigten leberwürste auf der einen seite und die beleidigten leberwürste auf der anderen seite vergleichen.

denn beide sind nichts anderes als kleine kinder.
"frau lehrerin, der hat mich mit dreck beschmissen", *heul*

und wes geiastes kind du bist ist allgemein bekannt und wer es nicht weiß, braucht nur deine kommentare durchlesen.
Kommentar ansehen
06.03.2008 16:20 Uhr von Bierlie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schon witzig: Ich find irgendwie schon witzig. Mal schnell den Dänen einen ausgewischt. Die Dänen können aber nichts dagegen machen denk ich. Zum Glück führen die sich nicht so auf die die Moslems, als die Mohammed-Karrikaturen veröffentlich worde sind. Sofort mit Mordanschlägen o.ä. gedroht. Kein Wunder dass keiner die mag.
Kommentar ansehen
10.03.2008 09:14 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja: ich sehe auf der einen seite menschen (dänen) die mit absicht feuer legen, brandstifter, die im namen ihrer freien meinungsäußerung mit voller absicht brandstiftung begehen und dann heulen, wenn jemand einen ihrer städtenamen auf einen fußabstreifer druckt.

kindergartenkinder.

aber das versteht ein fremdenfeindlicher mensch wie du nicht.

der große relativierer.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?