05.03.08 10:42 Uhr
 555
 

NRW: 76-Jährige steuert ihr Fahrzeug in einen U-Bahn-Tunnel

In Essen ignorierte eine Rentnerin ein Umleitungsschild an einer oberirdischen Haltestelle der Bahn.

Stattdessen fuhr sie die Rampe in den U-Bahn-Tunnel hinunter. Die Seniorin stoppte das Fahrzeug, verließ das Auto und blieb unverletzt.

Die Feuerwehr setzte eine Seilwinde ein, um das Auto wieder an die Oberfläche zu bekommen. Glücklicherweise fuhr gerade kein Zug, als sich der Vorfall ereignete.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bahn, Nordrhein-Westfalen, U-Bahn, Fahrzeug, Tunnel
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2008 14:02 Uhr von E-Woman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@30tonnenSackreis: dafür gibt es ein +
Kommentar ansehen
05.03.2008 15:02 Uhr von freakimkaefig_ki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch von mir ein + für die Ergänzung Mir Stellt sich zudem die Frage, ob ein Eignunstest für Autofahrer alle X (vllt altersabhängig gestaffelt von 5 bis 2) Jahre helfen kann, soetwas zu vermeiden. Denn wer so benebelt ist ist, nicht zu bemerken, dass er auf Schienen (man beachte das Foto im Link des ersten Kommentars) fährt, kann unter keinen Umständen zu diesem Zeitpunkt einer sicherer Verkehrsteilnehmer sein.

Ich möchte nicht die Diskussion der "alten unsicheren Verkehrsteilnehmer" überstrapazieren, aber es gibt Länder in denen Kontrollen nicht nur bei Busfahrern eine selbstverständlichkeit sind - man muss sich ja nur vorstellen, was hätte geschehen können, wenn die sicher sehr nette Dame Ihren Enkel zurück zu den Eltern hätte bringen wollen und es wäre eine Bahn gekommen.
Kommentar ansehen
05.03.2008 20:31 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso ist die Frau bei N-TV und in dieser News dann plötzlich um 16 Jahre gealtert?
Kommentar ansehen
05.03.2008 21:52 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Streik macht in NRW Deppen zu Fahrer: hehe, komisch dass ausgerechnet heute zwei News (siehe NRW: 20-Jähriger steuerte Pkw in ein Drive-In-Lokal) über dusselige Autofahrer in NRW stehen, denn heute wurde ja mal wieder gestreikt.
Vermutlich fahren diese Leute sonst nur Bahn und haben daher den falschen Weg genommen!

/Ironie off

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?