04.03.08 18:37 Uhr
 329
 

"widescreen avant*garde": Neues Format für anspruchsvolle Kinounterhaltung

Unter dem Titel "widescreen avant*garde" wurde ein neues Format gestartet, das Filmfans anspruchsvolle Kinounterhaltung näher bringen soll.

Die erste Filmbesprechung behandelt den Titel "Chungkin Express" von Regisseur Wong Kar-Wai. Weitere acht Episoden sollen folgen und die erste Staffel komplettieren. Die Filmbeiträge werden durch redaktionelle Texte und weiteres Material gestützt.

Auf der offiziellen Website "ws-avantgarde.de" können die Zuschauer die Sendung verfolgen und Community-Features wie ein Forum nutzen.


WebReporter: BrutusLotus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Format
Quelle: www.widescreen-vision.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?