04.03.08 18:22 Uhr
 382
 

Innsbruck: 75-Jähriger stürzt mit Auto fünf Meter in eine Tiefgarage ab

Ein 75-jähriger Autofahrer hatte mit seinem PKW aus noch ungeklärten Gründen ein Geländer aus Glas durchbrochen und war etwa fünf Meter tief im Abfahrtsbereich einer Tiefgarage aufgeschlagen.

Der Senior hatte erstaunlicherweise von dem Absturz seines Autos, das auf dem Dach schwer beschädigt zu liegen kam, wenige Verletzungen davongetragen.

Die Polizei nimmt an, dass der nicht alkoholisierte Rentner in dem Straßenbereich der Innsbrucker Innenstadt gewohnterweise die östliche Richtung einschlagen wollte; dabei muss er das Glasgeländer übersehen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Meter, Innsbruck, Tiefgarage
Quelle: tirol.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2008 13:58 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
entschuldigt: aber ich verstehe kein wort.

wer ist jetzt wann und wo und welche himmelsrichtung und wieso überhaupt?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?