04.03.08 18:11 Uhr
 8.467
 

Irak: US-Marinesoldat schmeißt einen lebenden Hund in den Abgrund

Ein neu aufgetauchtes Video zeigt zwei US-Marines mit einem kleinen Hund. Sie befinden sich irgendwo in einer Wüste im Irak. Einer von beiden hält den Hund hoch und jemand sagt noch "Süßes kleines Hündchen", dann fliegt der Hund in eine Schlucht.

Die Soldaten auf dem Video sind noch unbekannt. Aber man weiß, dass sie vom Marine-Corps Hawaii kommen. Es werden schon Untersuchungen vorgenommen.

Allerdings glaubt man nicht ganz, dass das Video echt sei. Man möchte auch heraus finden, ob der Hund den tiefen Fall überlebt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Irak, Hund, Marine, Marin
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

48 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2008 18:32 Uhr von Aktos
 
+38 | -61
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.03.2008 18:36 Uhr von Azeruel
 
+27 | -44
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.03.2008 18:36 Uhr von digitainer
 
+32 | -29
 
ANZEIGEN
Die Amis: kannst du echt vergessen.
Kommentar ansehen
04.03.2008 18:36 Uhr von Deniz1008
 
+16 | -21
 
ANZEIGEN
us-soldaten mentalität lol*
Kommentar ansehen
04.03.2008 18:44 Uhr von Messara
 
+31 | -5
 
ANZEIGEN
Ich glaube bei denen ist ein Teil der Menschlichkeit flöten gegangen. Das ist einfach krank..T_T.
Kommentar ansehen
04.03.2008 18:48 Uhr von logictechnique
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Unbekannt? Ne, also zumindest der, der das Puppy geschmissen hat, ist nicht unbekannt. Seit einigen Tagen kursieren dessen Name, Anschrift, Telefonnummer und Myspace/Facebook im Internet.
Kommentar ansehen
04.03.2008 18:51 Uhr von Burning_Legend
 
+19 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.03.2008 19:09 Uhr von theiny
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Mistschweine!!!! so was sollte man sofort mit ihnen machen

@aktos
also rechtfertigt der krieg (für den die soldaten sich selbst gemeldet haben!!!) die taten??!!
Kommentar ansehen
04.03.2008 19:10 Uhr von loggedin
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
@burning_legend: ich als sesselfurzer im sicheren österreich kann auch absolut nicht nachvollziehen, warum man in gewissen situationen nicht anders können soll, als unschuldige tiere oder menschen zu quälen. ich versteh einfach nicht, wie einem sowas dabei helfen soll, mit dem druck (den hat man bestimmt, keine frage!) klarzukommen. tut mir leid.

aber du scheinst da ja schon einschlägige erfahrung zu haben. plauder doch mal aus dem nähkästchen: wieviele tiere oder menschen hast du schon in entsprechenden situationen zu deiner erleichterung benutzt? ^^
Kommentar ansehen
04.03.2008 19:11 Uhr von nee_oda
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Amis ich mag die echt net !!!!!
Kommentar ansehen
04.03.2008 19:21 Uhr von Pitbullowner545
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
natürlich: ist das video echt, das sieht man definitiv

diese mistkerle sollte man einfach mal hinterherwerfen, könnte man als wissenschaftliche studie benutzen ob hirnlose tiefe stürze überleben

da glück ja bei dummen ist müssten die das ja theoretisch
Kommentar ansehen
04.03.2008 19:22 Uhr von Cube90
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Meinen die weil sie irgendwo ein vllt ein Leben retten durch einen Militärischen Einsatz dürfen sie einem Tier gleiches nehmen? Traurige Moral!
Kommentar ansehen
04.03.2008 19:24 Uhr von gamorrha
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@ aktos na ja, dein kommentar kann ich nicht nachvollziehen ..
1. die leute sind berufssoldaten, sie haben sich ihren job ausgesucht, und das risiko gewusst!
2. warum an einem HUND (!!) abreagieren?! der ist doch völlig wehrlöos .. die solln sich gegenseitig verprügelnund dabei abreagieren, aber doch an keinem Hund o0.
Kommentar ansehen
04.03.2008 19:37 Uhr von Skyman
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.03.2008 19:38 Uhr von ShorTine
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.03.2008 19:49 Uhr von loggedin
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
möglicherweise ja vielleicht aber auch nicht. vielleicht bricht sich so ein tier bei einer solchen aktion auch nur beine, rippen, wirbelsäule oder schädel und darf dann warten bis es austrocknet oder verhungert - unabhängig davon, ob dieses video nun ein fake ist oder nicht. anhand der aussagen einiger leute hier scheint es ja gar nicht so abwegig zu sein, dass tatsächlich sowas oder ähnliches passiert.
Kommentar ansehen
04.03.2008 19:54 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Mir ist übel: So ein krankes Stück Sch......
Kommentar ansehen
04.03.2008 19:57 Uhr von kellykerstin
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
die spinnen wohl: ich glaube wirklich, die haben einen an der klatsche. ich verstehe ja, dass es für die soldaten nicht leicht ist, aber das entschuldigt auf gar keinen fall solch ein verhalten. ich bin darüber wirklich sauer, wie man ein armes tier zum abreagieren nutzen kann. bitte werft diese a.... hinterher!
Kommentar ansehen
04.03.2008 20:00 Uhr von Metalian
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Aktos: "wenn man unter permanenter lebensbedrohung und direktem feindkontakt "leidet", muss man sich halt mal durch so krasse dinge abreagieren."

Du tickst doch nicht ganz sauber!
Fühlen die sich dann besser und müssen nicht mehr unter Lebensbedrohung und Feindkontakt leiden?
Hast du dir "Apocalypse Now" vielleicht ein zwei mal zu oft angeschaut?
Ich meine,die sind da nicht in Vietnam!
Kommentar ansehen
04.03.2008 20:13 Uhr von LoneZealot
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
Verdrehte Welt: So krank es wäre wenn das passiert ist, aber im Irak sterben jeden Tag Duzende Menschen, was ist mit denen?

Da könnte man täglich einen News einliefern.

Ist genau wie dem Film "Der mit dem Wolf tanzt", da werden Indianer ermordet, aber als der Wolf von ein paar bekloppten Soldaten wird sitzen alle im Kino und weinen.
Kommentar ansehen
04.03.2008 20:24 Uhr von Schiebedach
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Verbrechen: und insbesondere Kriegsverbrechen haben ausschließlich die Deutschen Soldaten (wenn überhaupt) begangen; alle anderen Krieger töten nur friedlich und im Rahmen der Gesetze.
Und die Marins wollten dem Hund vielleicht nur zeigen, wie es ist, wenn man mit amerikanischer Hilfe fliegt.
Welch ein perverses Spiel mit einer wehrlosen Kreatur; selbst wenn das Video nicht "echt" sein sollte; schon der Gadanke daran allein ist ekelhaft!
Kommentar ansehen
04.03.2008 20:28 Uhr von a.maier
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
Metalian: 89 habe ich auch geglaubt nie auf Menschen Schießen zu können. Ich mußte es auch nicht! Irgendwer sei Dank! Aber ich mußte mich mit einem konkreten Fall auseinandersetzen. Er oder ich! Wer da den anderen schont lügt sich selbst an. Stressabbau ist auch überleben. Wer Tiere davor schützt gefärdet Menschen. Was ist denen lieber?
Ein Totes Tier oder ein Toter Mensch? Alternativen: keine
Auch Soldaten haben ein Recht auf Schutz. ´Verurteilen sollte man die , die solche situationen herbeiführen!!!!
Kommentar ansehen
04.03.2008 20:29 Uhr von smile2
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Video: Hab das Video vorhin auf einer Inet Seite gesehn (live...). Und wie kommt jemand auf die Idee anzuzweifeln, dass das Video nicht echt ist? Also ich finde es sehr echt. Und dann noch die seltendämliche Frage nach dem Wohl des Hundes ... ob er noch lebt.

Hoffentlich wird es für den Soldaten noch ein Nachspiel haben. Abkommandieren zum Minensuchen oder sowas.
Kommentar ansehen
04.03.2008 20:43 Uhr von _Midnight Man
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
meine fresse klar leute, kommt, todesstrafe für jeden tierquäler!
für jeden kiffer auch! und für jeden der irgendwo nen baum anpisst


LEUTE! ich a) habe einen hund und b) bleibe aufm teppich!
ich find das auch scheisse, aber wenn das n ziviler macht wird der auch nicht am kreuz verbrannt oder?
ich kann alles brauchen, aber keine amis, aber ohne scheiss, was für ne realtion ist das: menschen töten für tier töten?
Kommentar ansehen
04.03.2008 20:59 Uhr von flokiel1991
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/48   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
US-Komiker Jerry Lewis gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?